13.09.2017 16:59

Meldung


Gewissheit in Marienau: Trainer Giger zurückgetreten!

Gehring übernimmt übergangsweise / Thielke: „Wir akzeptieren und respektieren die Entscheidung“

Jens Giger ist als Trainer der SSG Marienau zurückgetreten.
Bei der SSG Marienau herrschte in den letzten Wochen viel Unklarheit. Jetzt lichtet Erkenntnis den Nebel der Ungewissheit: Jens Giger ist kein Trainer mehr in Marienau. Giger selbst erläutert den Hintergrund: „Ich habe vor der Vorbereitung der Mannschaft mitgeteilt, dass ich mit der Trainingsbeteiligung sowie -leistung nicht zufrieden bin und Besserung erwarte. Diese Besserung ist während der Vorbereitung nicht eingetreten, sodass ich den Schlussstrich gezogen habe.“ In den letzten Wochen gab es immer wieder Gespräche zwischen Giger und Vorstand – am Ende ohne „Happy End“. „Ich gehe mit dem Verein und der Mannschaft im Guten auseinander. Am Ende des Tages erwarte ich von den Spielern einfach ein gewisses Engagement. Ich habe einen schwierigen Job und schaffe es trotzdem, neben der Familie Zeit für Fußball freizuräumen. Das Gefühl hatte ich bei den Spielern nicht“, meint Giger. „Einige Spieler haben im Nachhinein Verständnis gezeigt.“ Wilfried Gehring übernimmt die SSG-Herren zunächst übergangsweise, bis ein neuer Trainer als Dauerlösung gefunden ist. Marienaus stellvertretender Spartenleiter, André Thielke, zeigt Verständnis für die Entscheidung: „Einige Spieler haben sich nicht nicht zusammengerissen und es flatterten einige komische Absagen herein. Jens hat dem Vorstand vor der Vorbereitung seine Gedanken mitgeteilt. Wir akzeptieren und respektieren die Entscheidung und sind im Guten auseinander gegangen.“
59 / 2717

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox