11.01.2018 10:48

Futsal-Bezirksmeisterschaft A-Junioren


Niemeyer-Team will „Platz an der Sonne“ verteidigen

Am Sonntag: Zweite Vorrunde findet in Bodenwerder statt / „Meine Jungs spielen einen hervorragenden Hallenfußball"


Die A-Junioren der JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld wollen Platz eins verteidigen.

Die A-Junioren spielen am Sonntag in der Turnhalle in Bodenwerder die zweite Vorrunde der Futsal–Bezirksmeisterschaft. Nach der ersten Runde steht die JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld auf dem „Platz an der Sonne“ und möchte die direkte Qualifikation zur Endrunde erreichen. Dass dieses Ziel realistisch ist, zeigen die Ergebnisse aus den ersten Vergleichen in dieser Gruppe. Der vermeintlich stärkste Gegner VfV Hildesheim wurde mit 2:1 geschlagen. Somit muss der Niedersachsenligist jetzt auf einen Ausrutscher der Jugendspielgemeinschaft hoffen. Mit dem JFV Süd, AEB Hildesheim, JFV Bad Pyrmont, FC Stadtoldendorf, DJK Hildesheim und dem MTV Lauenstein wird das Teilnehmerfeld komplettiert. Anstoß in der Turnhalle am Hallenbad ist um 14.30 Uhr. Das JSG-Team wird am Sonntag in Bestbesetzung auflaufen. „Ich bin sehr optimistisch, dass wir die Gruppe gewinnen können. Meine Jungs spielen einen hervorragenden Hallenfußball und mit dem VfV Hildesheim haben wir einen Gegner aus der Niedersachenliga verdient geschlagen. Wir trainieren zwar nicht wirklich in der Halle, aber die Jungs haben Lust und zeigen dies auch“, freut sich JSG-Trainer Steffen Niemeyer.
25 / 401

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox