05.12.2017 21:55

Bezirksliga, Staffel 3


Raus aus dem Keller: Ringleff & Co. feiern 6:0-Fest!

Platz zehn für Halvestorf / Gegner Lehrte ersatzgeschwächt

Sechsmal bejubelten die Halvestorfer heute ihre „Big Points“ gegen Lehrte.

SSG Halvestorf – FC Lehrte 6:0 (3:0).

Was für ein Befreiungsschlag der Halvestorfer! Julian Maass & Co. ließen ersatzgeschwächten Lehrtern auf dem Hamelner Kunstrasen heute keine Chance. „Wir sind auf eine Mannschaft getroffen, der einige Stammkräfte nicht zur Verfügung standen“, wusste SSG-Sprecher Burkhard Büchler. Das dürfte die Hausherren wohl kaum stören – mit den drei gewonnenen Punkten klettern sie auf Platz zehn und haben den Vorsprung auf Relegationsplatz-Inhaber Lehrte gleichzeitig auf vier Zähler vergrößert. Den Auftakt machte in der 15. Minute der heute alles überragende Maximilian Ringleff. Aus 18 Metern hämmerte er das Leder unter die Latte. „Das war der Büchenöffner. Danach haben wir auf unsere Konter gelauert. Lehrte hatte etwas mehr Ballbesitz, aber wir haben schnell umgeschaltet und direkt den Weg nach vorne gesucht“; erklärte Büchler. Sascha und Bruder Julian Maass erhöhten vor der Pause sogar noch auf 3:0, ehe der FC nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel kam. „Wir hatten eine schwache Phase. Mit dem Tor von 'Maxi' war das Spiel dann aber entschieden“, so Büchler. Ringleff krönte seine Leistung in der 71. Minute mit dem 4:0. Sascha Maass und Matthias Günzel schraubten das Ergebnis am Ende noch auf ein halbes Dutzend in die Höhe. „Rückblickend hätte es sogar noch deutlicher ausgehen können. Die Jungs haben eine sehr gute Leistung gezeigt, aus der Maximilian noch herausragt“, freute sich Halvestorfs Sprecher. Am Sonntag steht an gleicher Stelle das letzte Duell des Jahres an. Im Nachholspiel trifft die Hau-Elf auf Topteam Ilten.
SSG Halvestorf: Moniac, Schmidt, Möller (85. Seluga), Ringleff (76. Meyer), Julian Maass, Brixius, Bleil, Dreier, Sascha Maass, Liebal (80. Peters), Günzel.
Tore: 1:0 Maximilian Ringleff (15.), 2:0 Sascha Maass (30.), 3:0 Julian Maass (37.), 4:0 Ringleff (71.), 5:0 Sascha Maass (73.), 6:0 Matthias Günzel (79.).
3 / 915

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Bezirksliga Herren, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Herren, Staffel 4

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox