11.03.2014 11:43

Dart


Vogt & Co. grüßen weiter von der Spitze

Diedersen erreicht beim Heimspieltag Sieg und Remis / Sport-Club hat sich fast für DM-Endrunde qualifiziert
Der SC Diedersen hat am sechsten Spieltag der Bundesliga-Nord die Tabellenführung verteidigt. Beim Heimspieltag in Diedersen feierten der Sport-Club gegen Buxtehude einen 8:4-Erfolg und musste sich gegen Goch mit einem 6:6-Unentschieden zufrieden geben. Nach zwölf Partien führen die Ostkreisler weiter die Liga an und haben sich vor den letzten vier Ligaspielen so gut wie sicher für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die wird Ende Mai in Erkrath ausgetragen. Dort treten jeweils die besten vier Teams aus dem Norden und aus dem Süden an, um den Deutschen Meister zu ermitteln. Das Team um Kapitän Ingo Vogt hat wieder einmal eine hervorragende Mannschafts-Leistung gezeigt und bestätigt, dass der SC Diedersen damit zu den Top-Teams in Deutschland gehört.

Die Ergebnisse aus Diedersen:
Diedersen – Buxtehude 8:4
Buxtehude – Goch 3:9
Goch – Diedersen 6:6
227 / 244

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox