05.10.2017 11:14

Beach-Volleyball


Bergmann/Harms reisen nach China

TC-Duo in der Qualifikation auf Platz zwei gesetzt / Erstmalig wird das #RoteRudel vom Beach-Bundestrainer mitbetreut
Philipp Arne Bergmann Yannick Harms TC Hameln Goettingen 2015 AWesA
Das TC-Duo Philipp Arne Bergmann (li.) und Yannick Harms reist nach China.

Nach zwei Wochen Vorbereitung am Olympiastützpunkt in Hamburg, gemeinsam mit drei anderen Hamburger-Teams, starten die Beach-Volleyballer des TC Hameln am Freitag nach Quinzhou (China). Hier ist das Duo aktuell auf Platz zwei der Qualifikation gesetzt. Insgesamt 24 Teams kämpfen ab Dienstag um acht freie Plätze im mit 32 Mannschaften besetzten Hauptfeld. „Die Pause war eigentlich zu kurz. Aber der Start für die World Tour 2018 hat bereits im September begonnen. Für uns geht es um internationale Punkte. Also müssen wir dabei sein. Wir werden im November noch eine Pause einlegen. Vorher wollen wir noch in Aalsmeer (Holland) beim nächsten World Tour-Stop Ende Oktober starten", berichtet Philipp Arne Bergmann. Für Bergmann und Harms hat der Start in China auch noch etwas Neues: Erstmalig werden sie auf der World Tour durch den Bundestrainer mitbetreut. Bisher waren sie international immer allein unterwegs. Das soll nun geändert werden.
2 / 304

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox