on
Suche
31.03.2012 03:09

Meldung  

Erste Neuverpflichtung: Hensel holt Huch!

19-Jährige wechselt vom Absteiger Hildesheim zum MTV / Hensel: „Konnten eine unserer Wunschspielerinnen für uns gewinnen“
Drittliga-Aufsteiger MTV Rohrsen hat am Freitagabend den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. In der kommenden Spielzeit wird Lisa Huch für den Männerturnverein auf Tore-Jagd gehen. Die 19-Jährige wechselt vom Drittliga-Absteiger Eintracht Hildesheim zum MTV. „Mit ihr konnten wir eine unserer Wunschspielerinnen für uns gewinnen. Wir freuen uns, dass sich Lisa jetzt für den MTV entschieden hat. Mit ihr waren wir schon länger im Kontakt“, freute sich MTV-Trainer Michael Hensel über die erste Neuverpflichtung. Am letzten Wochenende machten die Rohrsenerinnen durch den  Erfolg im Top-Spiel bei Garßen Celle II den Wiederaufstieg in Liga drei perfekt. Während die MTV-Sieben eine perfekte Saison spielte, lief es bei Huchs altem Verein, der Eintracht Hildesheim alles andere als optimal. Mit lediglich acht Pluspunkten können die Domstädterinnen den Abstieg nicht mehr verhindern. Lisa Huch soll in Zukunft beim Team von Trainer Michael Hensel im Rückraum die Fäden ziehen. „Lisa ist eine wurfgewaltige Rückraumspielerin. Das wird mit Sicherheit eine echte Verstärkung für uns sein. Sie passt voll in unserer Anforderungsprofil“, erklärt Hensel weiter. Auch Huchs erster Eindruck vom MTV war positiv:  „Das Training hat mir sehr gut gefallen. In der Mannschaft steckt eine Menge Potential. Das Umfeld beim MTV ist einfach sehr gut.“ Zudem freut sich die Studentin aus Hildesheim auf die Heimspiele in der Halle Hohes Feld. „Ich spiele gerne vor vielen Zuschauern und das ist in Rohrsen der Fall. In Hildesheim haben wir nur vor einer spärlichen Kulisse in der großen Sparkassenarena gespielt.“ Zudem hat die talentierte Rückraum-Spielerin mit einigen MTV-Akteurinnen schon in einer Mannschaft gespielt und freut sich auf ein Wiedersehen. Bei der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf war sie zusammen mit Janika Kohnke-Zander, Sarah Hertel, Kirsten Bormann und Christin Bormann bei den C-Juniorinnen aktiv. Nach der ersten Verpflichtung sind die Planungen beim MTV Rohrsen  auf die kommende Saison längst nicht abgeschlossen. Die MTV-Verantwortlichen sind noch auf der Suche nach einer Kreisläuferin und einer dritten Torhüterin. „Wir  führen intensive Gespräche, aber noch können wir noch keinen Vollzug vermelden“, berichtet Hensel abschließend.
Sportlife Sportartikel Fussball Handball Trikots Schuhe Hosen Hameln
SLN Finanzen Versicherungen KFZ Hameln Pyrmont


on

Aktueller Weserbergland Anzeiger · AWesA GmbH · Lindenweg 16 · D-31860 Emmerthal · Tel.: 05155 2280-262 · Mobil: 0176 81066165 · Mail: info@awesa.de