11.09.2017 21:12

Landesliga weibliche B-Jugend


„Wurden für unsere Mühen nicht belohnt“

JSG verliert gegen Schüttorf kurz vor Schluss / Lena Zimmermann und Brenker mit acht Treffern

JSG-Spielerin Dana Wolf traf gegen Schüttorf drei Mal.

JSG Weserbergland – FC Schüttorf 09 24:27 (12:12).

In einem ganz engen Spiel standen die B-Juniorinnen der JSG Weserbergland am Ende mit leeren Händen da. Lange Zeit war es eine ausgeglichene Partie mit offenem Ende. Erst in den letzten Minuten fuhren die Gäste aus der Grafschaft Bentheim die Punkte ein. In der ersten Halbzeit lagen die Schüttorferinnen immer knapp in Führung. „Wir haben es versäumt aus unsere Chancen mehr Kapital zu schlagen. Sonst wäre schon ein besseres Ergebnis möglich gewesen“, berichtete JSG-Trainer Stephan Kutschera. Erst in den letzten drei Minuten gelang den Gastgeberinnen mit einem Dreierpack noch der 12:12-Ausgleich. Gleich zu Beginn des ersten Durchgangs brachte Lena Zimmermann die JSG erstmals in Führung (13:12). Beim Stand von 19:17 lagen die Weserbergländerinnen erstmals mit zwei Toren in Front. Danach gewannen die 09erinnen wieder Oberwasser und kamen wieder zum 20:20-Ausgleich. Das Spiel war nun an Spannung nicht mehr zu überbieten. In der 45. Minute gingen die JSG-Girls wieder mit 22:21 in Führung. Dann bekamen die Gastgeberinnen binnen drei Minuten drei Gegentore. Das war gleichzeitig die Entscheidung. „Wir haben gegen den bisher stärksten Gegner lange Zeit gut mitgehalten. Am Ende wurden wir für unsere Mühen nicht belohnt. In der Summe haben wir zu viele Chancen liegengelassen und uns in den letzten fünf Minuten zu viele Fehler geleistet. Da war Schüttorf einfach cleverer“, zeigte sich Kutschera als fairer Verlierer.
JSG Weserbergland: Laura Zimmermann, Merle Flügge-Kranz, Lena Zimmermann (8), Sarah Brenker (8/2) , Dana Wolf (3), Juliet Wagner (3), Hanna Heinrichs (1), Lily Römer (1),Marie Harpel, Lilly Griese, Lea Berger, Jenny Lönneker.
9 / 194

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox