21.04.2017 10:13

Landesliga Damen


Spitzenreiter Tündern will „makellose Heimbilanz ausbauen“

„Schwalben“ müssen gegen Deckbergen auf Brinkmann verzichten / Stamm: „Erwarte einen kampfstarken und tiefstehenden Gegner“

Hinter dem Einsatz von Tünderns Jana Runge steht ein Fragezeichen.

HSC BW Tündern – SC Deckbergen-Schaumburg (Sonntag, 13 Uhr).

Als frischgebackener Tabellenführer empfangen die Tünderanerinnen am Wochenende die Mannschaft des SC Deckbergen. Die Begegnung wurde auf Wunsch der Gäste von Samstag auf Sonntag verlegt. „Nach dem 3:0-Auswärtserfolg in Hannover wollen wir dieses Ergebnis nun auch gegen Deckbergen untermauern und unsere makellose Heimbilanz weiter ausbauen“, visiert HSC-Trainer Alexander Stamm den nächsten Dreier an. Der Sportclub steht momentan im unteren Tabellenmittelfeld und kämpft mit einigen anderen Teams noch um den Klassenerhalt. „Dementsprechend erwarte ich einen kampfstarken und tiefstehenden Gegner, der uns die Punkte mit Sicherheit nicht einfach so überlassen wird“, warnt Stamm. Fehlen wird definitiv Ann-Kathrin Brinkmann, dafür kehrt Rieke Appel wohl wieder in den Kader zurück. Ein Fragezeichen steht zudem noch hinter Jana Runge.
10 / 476

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox