06.11.2017 14:23

Faustball


Am ersten Spieltag: TC übernimmt direkt Tabellenführung

Vier Siege in vier Spielen / Am 19. November geht’s weiter
Am ersten Spieltag der Bezirksliga Männer I blieb der TC Hameln in allen vier Spielen siegreich und übernahm somit die Tabellenführung. In Algermissen musste der TC gleich zu Anfang spielen und war voll da. Gegen den TuS Vahrenwald gab es einen nie gefährdeten 26:20-Erfolg, der, wie auch in den folgenden Spielen, auf einer guten Abwehrarbeit und einem gut aufgelegten Schlagmann Frank Hachmeister beruhte. Gleich danach konnte auch der Veranstalter TVE Algermissen nicht mit den Hamelnern Schritt halten und unterlag deutlich mit 15:23. Erst im dritten Spiel gegen den TSV Kirchdorf taten sich die Hamelner etwas schwerer, wobei die Führung immer zwischen einem und vier Bällen Differenz schwankte. Am Ende reichte es aber doch zu einem 22:20-Sieg. Im vierten Spiel profitierte die Mannschaft aus Hameln dann von den ungewohnt vielen Eigenfehlern der SG Letter 05. Mit sicherem eigenen Spiel wurde eine Neun-Bälle-Halbzeitführung in einen 28:17-Sieg ausgebaut. Damit war der TC gegen 13.30 Uhr mit seinen Spielen durch, musste aber noch bis zum Abend auf die restlichen Ergebnisse warten. Da alle anderen Mannschaften wenigstens ein Spiel verloren, mussten sie sich in der Tabelle hinter dem TC einreihen. Am 19. November geht es zum zweiten Spieltag nach Seelze-Letter. Dort treffen die „Rattenfänger" dann auf die Mannschaften aus Eldagsen, Eitzum und der Turnerschaft Hannover von 1852.
2 / 89

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox