07.08.2017 08:20

Faustball


TC Hameln: Männer 50 landen auf Rang fünf

Turn-Club hat beim Turnier in Nordel Pech mit Gruppenauslosung / Handgelenksbruch bei Gottwald
Beim Männer 50 Turnier des MTV Nordel hatte der TC Hameln Pech mit der Gruppenauslosung. Neben dem SVBE Steimbke musste die durch einen Handgelenksbruch bei Uwe Gottwald reduzierte Mannschaft gegen den MTV Diepenau und den HV Wöhren antreten. Trotz guter Leistungen gegen diese Mannschaften (Hameln - Diepenau 14:18, Hameln - Wöhren 15:22) reichte ein Sieg gegen Steimbke (19:14) nur zu Platz drei in der Vorrundengruppe. Nach zwei Siegen gegen den SV Blasheim (20:11) und den MTV Helpup (20:10) reichte es in der Endabrechnung zu Rang fünf. Erster wurde der HV Wöhren vor dem MTV Diepenau.
1 / 87

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox