24.01.2022 13:16

Herren - Landesliga


Souveräner Saisonauftakt – Baenisch & Co. dominant

DT Hameln lässt Gegner keine Chance
Marcel Baenisch Tennis DTH Hameln AWesA
Marcel Baenisch & Co. feierten einen Auftaktsieg.
Die erste Herren des DT Hameln startete souverän mit einem 6:0-Heimsieg in die Saison. Baenisch, Golenia, Moldehn und Georgiev hatten im ersten Punktspiel gegen MTV Eintracht Celle leichtes Spiel. Einzig Neuzugang Golenia musste im Einzel gegen einen starken Gegner ordentlich kämpfen. Doch hier zeigte er insbesondere in den wichtigen Situationen bestes Tennis und setzte sich schließlich 7:6 und 6:4 gegen Justus Fischer durch. Währenddessen hatte Georgiev schon kurzen Prozess mit seinem Gegner gemacht. Bei 6:2 und 1:0 für Baenisch musste sein Gegner aufgrund einer Oberschenkelzerrung aufgeben und parallel setzte sich Moldehn ebenfalls mühelos durch. So ging es mit 4:0 in die Doppel. Das erste Doppel musste aufgrund der Verletzung bei 1:0 aufgegeben werden und ging an Baenisch/Golenia. Moldehn/Georgiev spielten dann nochmal ein wirklich hochklassiges und enges Doppel, in dem sie sich mit 7:6, 6:7 und 10:3 druchsetzten. In zwei Wochen geht es dann nach Gifhorn. Hier verstärkt dann nach seiner schweren Verletzung Neuzugang und Top-Talent Tjark Kunkel die Mannschaft.
4 / 448

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de



Tabellen der DTH-Teams im Überblick

Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik






weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox