24.02.2020 16:12

Herren - Verbandsklasse


DTH-Drittvertretung peilt Verbandsliga-Aufstieg an

Zwei Auswärtshürden müssen noch gemeistert werden / Saisonziel muss revidiert werden

Hamelns Jannis Schnörch will mit seinem Team in die Verbandsliga aufsteigen.

„Saisonziel im Winter 2019/2020: den Klassenerhalt in der Verbandsklasse sichern!“ Dieses von Mannschaftskapitän Mike Sadlau zu Beginn der Wintersaison gesteckte Saisonziel muss wohl nach den bisherigen starken Auftritten der dritten Herren des DT Hameln revidiert werden. Die Mannschaft um die Stammspieler Nikolas Beißner, Jannis Schnörch, Alexander Stumpf und Mike Sadlau startete im Januar mit einem zunächst knappen, aber für den weiteren Verlauf der Saison sich als äußerst wichtig herausstellenden Sieg gegen Celle (4:2). Auch in den folgenden Spielen gegen Bückeburg (5:1) und Havelse (6:0) überzeugten die „Rattenfänger“ in starker Manier. Nach dem teils überraschendem Sieg gegen Wettbergen am Sonntag (5:1) reist die Mannschaft zu den letzten beiden Auswärtsspielen nach Barsinghausen und Engelbostel Schulenburg, um den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt zu machen. Wird die Doppelstärke der eingespielten Teams Beißner/Schnörch und Sadlau/Stumpf in den beiden „Endspielen“ zum Titel führen?
4 / 412

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabellen der DTH-Teams im Überblick

Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik





Webdesign & CMS by cybox