16.09.2019 12:52

Herren


Blaupunkt-Cup: Strahlender Sonnenschein und Rekordbeteiligung

86 Teilnehmer kämpfen um jeden Punkt / Sogar in Afferde & Emmerthal musste gespielt werden

    Artur Kremser und 85 weitere Tennisspieler nahmen beim LK-Tagesturnier in Hameln und Umgebung teil.
    Was war da am Samstag beim DTH los? 86 Tennisspieler, welche zum Teil eine zweistündige Anreise in Kauf nahmen, schlugen auf der Tennisanlage beim Tönebön auf. Die zehn Außenplätze waren von 8.30 bis 20.30 Uhr voll belegt und einzelne Spiele mussten auf die Anlagen der befreundeten Vereine SV Eintracht Afferde und TSG Emmerthal gelegt werden.

    „Es war ein ganz klarer Rekord für uns und wir glauben auch nicht, dass es in Norddeutschland ein ähnlich großes LK-Tagesturnier gibt", gaben sich die Turnierorganisatoren Markus Rosensky und Daniel Weigelt total erfreut.

    Bei strahlendem Sonnenschein gaben die vielen Spieler in der Herren-, der Herren 30-, der Herren 50 und Herren 60-Konkurrenz keinen Ball verloren und fighteten um jeden Punkt.
     
    Neben den spannenden Partien gab es für die vielen Zuschauer Leckeres vom Grill und aus der Vereinsheimküche. Ein Highlight war darüber hinaus die Verlosung von zwei Dashcams vom Hauptsponsor „Blaupunkt". Die glücklichen Sieger waren hierbei die Teilnehmer Magnus Thiele (Herren) und Jan Schröder (Herren 50).
    1 / 394

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de


    Tabellen der DTH-Teams im Überblick

    Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik





    Webdesign & CMS by cybox