08.02.2019 09:48

Tennis


DTH-Reserve reist zum Spitzenspiel nach Celle

Beide Teams haben aktuell 5:1-Punkte auf dem Konto / Georgiev und Schröder sollen Grundlage für Erfolg legen
Nikola Georgiev und Ole Schroeder DT Hameln 2
Die Hamelner Nikola Georgiev und Ole Schröder wollen in den Einzeln ungeschlagen bleiben.

Am Wochenende kommt es für die Reserve des DT Hameln zur vermeintlichen Vorentscheidung in Sachen Aufstieg. Beim Celler TV II treten die Hamelner zum Spitzenspiel in der Verbandsklasse an und treffen auf den ärgsten Verfolger. Die Gäste hoffen wieder auf die Siege der bisher im Einzel noch ungeschlagenen Nikola Georgiev und Ole Schröder. Beide sollen die Grundlage für den Gesamterfolg legen. Vor dem Topspiel haben beide Mannschaften aktuell 5:1-Punkte auf dem Konto.
16 / 371

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabellen der DTH-Teams im Überblick

Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik





Webdesign & CMS by cybox