22.10.2018 14:33

Tennis


Moldehn & Lemke bei den Landesmeisterschaften ohne Chance

DTH-Open-Sieger Seifert krönt sich zum besten Spieler in Niedersachsen und Bremen / Ex-DTH-Spieler Gorovits hat Turniersieger am Rande  der Niederlage
Lukas Lemke DT Hameln in Action
Lukas Lemke verabschiedete sich bei den Landesmeisterschaften im ersten Spiel des Hauptfelds.
Bei den Landesmeisterschaften der Herren war für die DTH-Youngster Nils Moldehn und Lukas Lemke nicht viel zu holen. Moldehn schied bereits in der Qualifikation aus und Lemke erwischte es ebenfalls im ersten Spiel im Hauptfeld. Das Turnier der besten Tennisspieler in Niedersachsen und Bremen gewann am Ende der diesjährige DTH-Open-Sieger Stefan Seifert. Interessant: Im Viertelfinale setzte sich Seifert äußerst knapp gegen Ex-DTH-Spieler Alexander (Sasha) Gorovits mit 6:7, 7:5 und 10:3 durch. „Sasha“ Gorovits, der zuvor zwei Spiele im Match-Tiebreak für sich entschied, hatte den Profi aus Oldenburg hierbei am Rande einer Niederlage und hätte hiermit wohl für die Überraschung des Turniers gesorgt – hätte...
2 / 334

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabellen der DTH-Teams im Überblick

Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik





Webdesign & CMS by cybox