25.09.2018 09:19

Tennis


Ära Weigelt neigt sich dem Ende – Lemke füllt große Fußstapfen

Weigelt bald zweifacher Vater und über 30 – er will kürzer treten / „Lukas hat sich im letzten Jahr tennismäßig sowie menschlich enorm entwickelt"
Lukas Lemke DTH Hameln Tennis Landesliga AWesA
Lukas Lemke übernimmt die 1. DTH-Herren als Kapitän.
Es ist offiziell: Lukas Lemke wird neuer Kapitän der 1. Herren des DT Hameln. „Mit Lukas haben wir erneut einen tennisverrückten jungen Hamelner als zukünftigen Mannschaftsführer der Landesligamannschaft gewinnen können“, gibt Sportwart Markus Rosensky zu Protokoll. Daniel Weigelt, welcher sich nun in Zukunft als Herrenwart auf das Managen der mittlerweile sechs Herrenmannschaften konzentrieren kann, fügt an: „Lukas hat sich im letzten Jahr tennismäßig sowie menschlich enorm entwickelt. Wir versprechen uns mit ihm als Kapitän sowie Marcel Baenisch als Spitzenspieler und Jüngstenwart eine weitere Entwicklung des Spitzentennis in Hameln. Beide pflegen als Turnierspieler auch in Verbindung mit Nils Moldehn, Felix Giesberts oder Nikola Georgiev optimale Kontakte zu vielen jungen Spielern der Umgebung und können hierdurch perfekt den Herrenbereich des Vereins darstellen. Hinzu bin ich als 'Herrenwart' nicht aus der Welt, sodass zum jetzigen Zeitpunkt ein reibungsloser Übergang erfolgen sollte.“ Doch was bedeutet der Wechsel an der Spitze des Herrenbereichs für Weigelt selbst? Der mittlerweile 31-jährige bald zweifache Familienvater macht keinen Hehl daraus, in Zukunft erstmal etwas kürzer treten zu wollen. Auf Nachfrage bestätigte Weigelt, dass die körperlichen Wehwehchen mehr werden und gleichzeitig weniger Zeit für Sport bleibt. Außerdem möchte er langsam den „Jungen“ Platz machen. Die Zeit hierfür scheint sorgsam gewählt zu sein, da mit Alexander Kondulukov ein weiterer Spitzenspieler in die Rattenfängerstadt wechselt und mit Ole Schröder, Paul Meyer und Jannis Schnörch neben dem bereits jetzt jungen Team potenziell weitere 1. Herrenspieler im Jugendbereich parat stehen. Im Winter wird Weigelt auf jeden Fall noch im Herrenbereich gemeldet sein, dort jedoch deutlich eingeschränkter aktiv werden. Für den Sommer ruft eventuell bereits die Herren 30-Oberligamannschaft. Nach dann gut 20 Jahren intensivem Tennis im Herrenbereich mit gut zehn Jahren 1. Herren und fast so langer Tätigkeit als Mannschaftsführer, scheint mit Weigelt nach den DTH-Urgesteinen Jens Biel, Florian Feuerhake und Markus Rosensky eine weitere prägende Ära zu Ende zu gehen und mit der Generation um Lemke eine neue zu beginnen.
1 / 331

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabellen der DTH-Teams im Überblick

Tennisverband Niedersachsen-Bremen Button Grafik





Webdesign & CMS by cybox