25.11.2021 07:47

Volleyball - Landesliga


VfBHW schielt auf Tabellenspitze

Hamelner schlagen am Samstag beim PSV Hannover auf / Paluszak: „Natürlich sind wir heiß auf die Tabellenführung und wären naiv, wenn wir unsere Stärken nicht auch ausnutzen würden"
Mannschaftsfoto VfBHW Hameln
Die Landesliga-Herren des VfBHW Hameln schielen auf die Tabellenspitze.

Wenn die Hamelner Schmetterlinge am Samstag beim PSV Hannover aufschlagen, ist nach dem 3:1-Auftaktsieg vor zwei Wochen für das Team um Hauptangreifer Kay Paluszak der Blick nach oben gerichtet. „Natürlich sind wir heiß auf die Tabellenführung und wären naiv, wenn wir unsere Stärken nicht auch ausnutzen würden", berichtet Paluszak. Zentrale Rolle dürften dabei die Inhalte der jüngsten Trainingseinheiten mit ihren Schwerpunkten auf Annahme- und Abwehrverhalten sowie das Durchsetzungsvermögen im Angriff spielen. „Wenn wir das abrufen können, was unter der Woche mit voller Kapelle einstudiert wurde, haben wir eine äußerst realistische Chance auf Punkte beim PolizeiSportVerein", zeigt sich Übungsleiter Aleksandar Popovic überzeugt und fügt an: „Ob es dann sogar für die Eroberung der Tabellenführung reichen wird, werden wir sehen!"
6 / 498

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox