30.11.2018 14:56

Volleyball


VfBHW Hameln vor wichtiger Auswärtsaufgabe

Bolwin & Co. reisen nach Göttingen / „Auswärts können wir anscheinend besser“
Mannschaftsfoto VfBHW Hameln
Der VfBHW Hameln reist am Wochenende nach Göttingen.

Vor dem Auswärtsauftritt beim Tabellenvorletzten ASC Göttingen III herrscht bei den Männern vom VfBHW Hameln um Libero Peter Bolwin Zuversicht. „Die Saison hat bislang gezeigt, dass wir auswärts anscheinend besser können als in eigener Halle. Da kommt uns das Spiel gegen Göttingen sehr gelegen", so Bolwin. Zudem haben auch die Hamelner in den vergangenen beiden Heimspieltagen erleben müssen, dass der Faktor Kondition in den zweiten Spielen eines Heimspieltages eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. „Zwar sind wir natürlich konditionell alle voll auf der Höhe. Jedoch benötigt man im zweiten Spiel immer noch Reservekörner. Und wenn Göttingen erst gegen den Tabellenzweiten VSG Hannover II ran muss, dann könnte das für uns, neben unserer Auswärtsstärke, ein weiterer Vorteil sein." Bolwin weiß, dass ein Erfolg auch mit Blick auf die Tabelle den Hamelnern deutlich Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen würde.
2 / 347

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox