10.09.2019 07:51

Tischtennis


30. Kreisranglistensieg: Teigeler triumphiert vor Schüler!

Bei den Frauen sorgt Grupe für Wachablösung / Ausrichter Post SV Bad Pyrmont präsentiert sich würdig
Mit 30 Jahren befindet man sich im besten Alter. Carsten Teigeler vom TSV Fuhlen darf hingegen nach seinem 30. Kreisranglistensieg bei den Männern schon auf eine altbewährte Tradition und erfolgreiche Ära zurückblicken. Der Weg bei der insgesamt 154. Ausspielung wurde in Abwesenheit von Titelverteidiger Jannik Rose (TSV Tündern) und Olaf Bruns (Fuhlen) frei. „Carsten wusste auch gegen seinen schärfsten Konkurrenten und Teamkollegen Bernd Schüler zu überzeugen, der Zweiter wurde“, sagte Ranglistenleiter Bruno Klenke. Die Bronzemedaille gewann Bastian Karjetta (TSV Tündern) durch das bessere Satzverhältnis gegenüber Sascha Behrens (Hilligsfeld). Den Sprung in die Spitzengruppe schafften die beiden Fuhlener Marco Warzecha und Sven Küchler, außerdem Robin Seidensticker. Der Tünderaner siegte im Relegationsspiel gegen Pascal Boucsein (Bad Münder) mit 3:0.

Bei den Frauen sorgte Susanne Grupe vom TSV Fuhlen mit einer astreinen 6:0-Bilanz für eine Wachablösung. Die Landesligaakteurin feierte bei der 109. Ausspielung zum dritten Mal den Titelgewinn, den sie diesmal ihrer Mannschaftskameradin Birgit Küchler mit einem entscheidenden 3:0 abjagte. „Viel hängt bei uns von der Tagesform ab, denn wir kennen uns durch das regelmäßige Training natürlich aus dem Effeff. Birgit konnte diesmal ihre Schnittvarianten nicht so erfolgreich anbringen. Ich kam gut in den Angriff, um zu punkten“, freute sich Grupe. Sandra Nowag (VfL Hameln) landete auf Rang drei.  Aufsteigerinnen sind Susanne Kuhn (Fischbeck) und Marion Abraham (VfL Hameln).

Ausrichter Post SV Bad Pyrmont präsentierte sich wieder einmal würdig. Steffen Münchgesang, Spitzenspieler der Männer-Bezirksliga und Mitorganisator, sorgte mit belegten Brötchen, Kaffee und Kuchen dafür, dass die Aktiven das kräftezehrende Turnier gut überstanden.
1 / 64

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox