08.02.2021 11:51

Meldung


RV Weser: Virtueller ErgoCup am 27. Februar

Meldungen auch für Nichtruder*innen möglich / Samstag finden 25. Deutsche Ruderergometermeisterschaften statt
RV Weser Hameln ErgoCup
Beim ErgoCup 2019 war bereits einiges los (Foto: Privat).

Der im November ausgefallene RVW-ErgoCup wird nachgeholt. Am Samstag, 27. Februar, veranstaltet der Ruderverein „Weser" von 1885 e.V. zum vierten Mal den ErgoCup - zum ersten Mal virtuell. Bei den Rennen kommt die Software HomeRace von TIME TEAM zum Einsatz.
Wie das Ganze technisch funktioniert, wird hier erklärt: https://youtu.be/dCPLNacNwYc

Meldungen sind auch für Nichtruder*innen mit Zugang zu einem Concept2-Ergometer unter https://ergocup-hameln.de/ bis Samstag, 13. Februar, um 15 Uhr möglich. Dank der Unterstützung zweier Sponsoren beträgt der Teilnahmebeitrag nur 2,50 Euro je Starter*in.

Kommenden Sonntag, 14. Februar, findet zunächst noch die 25. Deutsche Ruderergometermeisterschaft statt. An dieser ebenfalls virtuell ausgetragenen Regatta nehmen auch acht Hamelner Athlet*innen teil. Für das Trainerteam ist es besonders interessant zu sehen, wie sich die Leistungen entwickelt haben, da hauptsächlich zu Hause trainiert wurde.
2 / 10

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox