12.10.2021 14:17

Karate


Karate-Abteilung des ESV sucht Räumlichkeiten

„Als Größe wären 200 bis 400 Quadratmeter gut“ / Cuvrk hofft auf Unterstützung
Karate ESV Eintracht Hameln Matte
Die Karate-Abteilung würde in den neuen Räumlichkeiten nur Matten auslegen (Foto: Privat).
Die Karate-Abteilung des ESV Eintracht Hameln e.V. sucht Räumlichkeiten, die sie dauerhaft als eigene Trainingsstätte nutzen kann. „Als Größe wären 200 bis 400 Quadratmeter gut. Wir legen nur Matten aus. Für Vorschläge wäre ich dankbar“, hofft Jana Cuvrk, die unter der Rufnummer 0179/4440894, auf Unterstützung.
1 / 59

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox