10.05.2022 10:43

Rollkunstlauf


SC Hameln-Hilligsfeld-LäuferInnen überzeugen auf ganzer Linie

Ergebnis: Rang fünf in der Vereinswertung

Die LäuferInnen des SC Hameln-Hilligsfeld. Foto: SC Hameln-Hilligsfeld.
Der diesjährige Horst-Rabe-Pokal, welcher vom 7. bis zum 8. Mai in Stade stattfand und viele Vereine aus Niedersachsen und Umkreis begrüßte, brachte auch dem SC-Hameln Hilligsfeld erneut zahlreiche Erfolge ein. Bereits am Samstag sicherte sich Laney in der Klasse der Schüler C Mädchen den dritten Platz und auch Alissa, die als jüngste Teilnehmerin in der Gruppe Schüler D Mädchen an den Start ging, sicherte sich Bronze. Mit einem sauber gestandenen Axel und einem zweifachen Sailchow behauptete Laney sich gegenüber ihren 15 Mitläuferinnen, während Alissa eine souveräne Kür lief, die von vielen Verbesserungen geprägt war. Am zweiten Wettkampftag zeigten die SCHH-StarterInnen erneut, was sie drauf haben. Carl holte Gold, Johanna, Leonie und Dana holten Bronze und auch die anderen Hamelner LäuferInnen präsentierten sehenswerte Küren mit herausragenden Elementen. Maja zeigte in der Gruppe der Nachwuchsklasse ihren doppelten Toeloop und ihren Axel, Leonie und Johanna glänzten mit ihren Pirouetten und Sarah unterstrich mit deutlichen Verbesserungen, dass sich das Training lohnt. Insgesamt erreichte der SC-Hameln Hilligsfeld in der Vereinswertung Rang fünf.
1 / 119

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox