05.04.2019 11:30

Judo


Nächste Medaille: Lochbühler holt Bronze beim NJV-Sichtungsturnier

Erst im Halbfinale ist durch eine Unachtsamkeit Endstation / Acht weitere Teilnehmer am Start
Noel Lochbühler holt Bronze
Noel Lochbühler hat in Dodshorn Bronze geholt (Foto: Privat).

Am letzten Wochenende machte sich der junge Holzmindener Judoka Noel Lochbühler auf den Weg zum NJV-Sichtungsturnier nach Godshorn. Dort waren in seiner Gewichtsklasse acht Teilnehmer am Start. Der erste Kampf verlief gegen seinen Hermannsburger Kontrahenten sehr ausgeglichen. Am Ende setzte sich Lochbühler durch und entschied das Duell für sich. Beim zweiten Kampf bekam der Holzmindener drei Shidos (Strafen) gegen sich und verlor somit diesen. Den entscheidenden dritten Kampf um den Einzug ins Halbfinale gewann Lochbühler gegen seinen Mindener Gegner durch Ippon-Wertung. Das Finale wurde allerdings knapp verpasst. Trotz einer guten Leistung im Halbfinale unterlag Lochbühler durch eine Unachtsamkeit im Haltegriff. Am Ende hat er sich jedoch über eine weitere Bronzemedaille gefreut.
7 / 85

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox