04.12.2018 08:47

Kegeln


Etliche LM-Tickets für Hamelns Kegler

Herren-Team holt erstmals Vize-Titel / Meibom und Böhme feiern in der Juniorenklasse Doppelsieg
Hamelns Kegler bei der Bezirksmeisterschaft
Hamelns Kegler bei der Bezirksmeisterschaft in Wolfsburg (Foto: Privat).

Für die Hamelner Kegler stand das Wochenende wieder ganz im Zeichen des Kegelsports. In Wolfsburg wurde an beiden Tagen die Bezirksmeisterschaft im Dreibahnenspiel für den Bezirk I Hannover ausgetragen. Die Hamelner holten mit der Herren-Mannschaft in der Besetzung Christian Krause, Klaus Mattern, Jonas Meibom, Mirco Böhme und Klaus Knutzen zum ersten Mal den Titel des Vizemeisters und damit noch gerade so die Qualifikation zur Landesmeisterschaft (LM). Christiane Krause spielte diese Bahnart dieses Jahr wieder für den Verein Hannover und holte mit der Damen-Mannschaft ganz deutlich den Titel vor den Keglerinnen von Hannover 96. Die Teilnahme zur LM Dreibahnen erhält in dieser Kategorie nur der Sieger. Im Einzelwettbewerb der Damen belegte Christiane Krause mit 833 Holz (+113) den dritten Platz und ergatterte damit das letzte Ticket zur LM. Jonas Meibom erkegelte in der Juniorenklasse mit 786 Holz Platz eins vor seinem Mannschaftskollegen Mirco Böhme mit 782 Holz. Beide Platzierungen der Hamelner haben das Startrecht bei der LM-Dreibahnen damit geschafft. Für Klaus Mattern und Klaus Knutzen reichten deren Leistungen nicht für eine Qualifikation in deren jeweiligen Herren A – und Herren B–Klasse. In dem größten Starterfeld der Herren behauptete sich Hamelns Topspieler Christian Krause gegen seine starken Mitstreiter und holte mit dem sechsten Platz (832 Holz; +112) das letzte begehrte Startrecht. Das war eine überaus erfolgreiche Bezirksmeisterschaft Dreibahnen für die Hamelner Sportkegler und es gilt zu hoffen, dass sie auch bei der LM viele Hölzer holen können.                                                                                                               
2 / 197

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox