05.02.2019 10:31

Schwimmen


Platz drei für HSV-Jugend – Gemici setzt Bestmarke über 50m Freistil

WSV Bennigsen ganz oben auf dem Treppchen / Bad Nenndorf Zweiter
Hamelner Schwimmverein Schwimmen Jugend Mannschaft HSV AWesA
Die Nachwuchsschimmer/innen des HSV landeten auf dem dritten Rang.
Am ersten Samstag im Februar fand im Hallenbad Einsiedlerbach die 27. Auflage des traditionellen Nachwuchsschwimmfests des Hamelner Schwimmvereins statt. Die kleine Mannschaft des Hamelner Schwimmvereins belegte in der Gesamtwertung den dritten Platz, dank einer überlegenen Alena Gemici. Alena schwamm auch die beste Einzelleistung bei den Mädchen. Die 577 Punkte waren deutlich überragend – auch die Jungs hatten keine Chance. Mit 00:28,78 Minuten über 50m Freistil hätte sie auch alle Jungs hinter sich gelassen. Platz zwei ging an die Mannschaft des VfL Bad Nenndorf, die mit Christino Riechers den besten männlichen Schwimmer in ihren Reihen hatte. Er steuerte 352 Punkte auf 50m Rücken in 00:34,64 Minuten dem Ergebnis bei. Wie auch in 2018 siegte wieder der WSV Bennigsen, der wieder mit einer sehr ausgeglichenen Mannschaft in Hameln angetreten ist. Der durchsichtige Wanderpokal wird also nunmehr wieder für 12 Monate in Bennigsen stehen. 
27 / 248

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox