05.03.2019 09:59

DM-Playoffs vor Augen: SC Diedersen holt wichtige Heimpunkte


DM-Playoffs vor Augen: SC Diedersen holt wichtige Heimpunkte

Heimspieltag gegen Bochum und Nortorf / Vogt: „Gute Leistung gezeigt“
SC Diedersen Dart Bundesliga
Der SC Diedersen gehört zu den beständigsten Bundesliga-Teams.
Am vergangenen Sonnabend hatte der SC Diedersen Heimrecht in der Darts-Bundesliga. Der DSC Bochum und Aufsteiger „The Wanderers“ aus Nortorf waren zu Gast. Im ersten Spiel gegen Bochum wäre mit etwas mehr Glück auf die finalen Doppel mehr möglich gewesen. Vor den letzten beiden Partien im Doppel stand es bereits 6:4 für die Gäste, aber die Diederser bewiesen Moral und kämpften sich zu einem am Ende gerechten 6:6-Unentschieden.

Im zweiten Spiel zeigten die Diederser wieder gewohnte Treffsicherheit und gewannen souverän mit 10:2 gegen Nortorf. Damit haben sie mit 18 Punkten den zweiten Tabellenplatz behauptet. Verfolger Dortmund gelangen nur zwei Punkte, so dass der Zwei-Punkte-Abstand gehalten werden konnte. Am 06. April fährt das Team zum Tabellenletzten Buxtehude. Hier wartet auch der Verfolger aus Dortmund, der sich noch Chancen auf Platz zwei ausrechnet.

Theoretisch reichen dem Team um Kapitän Ingo Vogt zwei Punkte aus den letzten vier Spielen, um zum achten Mal innerhalb der zehnjährigen Bundesligageschichte des SC Diedersen zu den Spielen um die Deutsche Meisterschaft zu fahren. Damit gehört die Mannschaft aus Diedersen zu den beständigsten Teams in ganz Deutschland. In diesem Jahr ist der Austragungsort Walldorf im Süden des Rhein-Neckar-Kreises in Baden-Württemberg, wo sich am letzten Wochenende im Mai die jeweils vier besten Teams aus der Bundesliga Nord und Süd einfinden werden. Im vergangen Jahr erreichte das Team mit dem dritten Platz die Bronzemedaille.
 

Der Spieltag in Diedersen im Überblick:

Diedersen – Bochum 6:6
Bochum – Nortorf 6:6
Nortorf – Diedersen 2:10

 
Das Fazit von Kapitän Ingo Vogt zu dem Spieltag: „Mein Team hat wieder eine gute Leistung gezeigt, und sich trotz des Unentschiedens nicht aus der Ruhe bringen lassen und im Spiel gegen 'The Wanderers' die notwendigen Punkte gesichert und ihre spielerische Klasse gezeigt. Wir haben die allerbesten Voraussetzungen, um unser Saisonziel zu erreichen, und wieder um die Deutsche Meisterschaft zu spielen.“
 

Die nächsten Spiele


06.04.2019 in Buxtehude
12:00 Buxtehude – Diedersen
14:30 Diedersen – Dortmund
17:00 Dortmund – Buxtehude

 
04.05.2019 in Diedersen (letzter Spieltag)
12:00 Diedersen – Salzgitter
14:30 Salzgitter – Vegesack Bremen
17:00 Vegesack Bremen – Diedersen
10 / 56

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox