18.09.2018 11:08

Faustball


Gelungener Ausklang der Feldsaison: TC-Faustballer werden Zweiter

SV Bladel gewinnt das  Faustball Kienholz-Turnier / Am 27. September Start der Hallensaison
Der SV Bladel hat das Faustball Kienholz-Turnier des TC Hameln vor der zweiten Mannschaft des Gastgebers gewonnen. Nach der Absage des TSV Hachmühlen spielten fünf Mannschaften um den Turniersieg. Ungeschlagen blieb dabei der SV Bladel (eine Spielgemeinschaft aus den Vereinen Blasheim und Nordel), der im letzten Spiel mit 19:15 gegen die zweite Mannschaft des TC Hameln gewann. Die „Lokalmatadoren" hatten zuvor ebenfalls alle Spiele gewonnen und traten mit den älteren Spielern der Abteilung an, unterstützt vom Rückkehrer Andy Köppen als Schlagmann. Rang drei belegte die Mannschaft vom TuSpo Bad Münder mit 4:4 Punkten vor dem MTV Bad Pyrmont mit 2:6 Punkten. Ohne Sieg blieb dieses Mal die Mixed-Mannschaft des TC Hameln, in der die jüngeren Spielerinnen und Spieler verstärkt Spielpraxis sammeln durften. Bei gutem Wetter und guter Bewirtung sowie einer durchdachten Spielleitung von Karl-Heinz Drews war die Veranstaltung ein gelungener Ausklang der Feldsaison. Am 20. September ist ein letztes Mal Training auf dem Feld, bevor es ab dem 27. September zum Start der Hallensaison wieder in die Halle der Eugen-Reintjes-Schule geht.
11 / 105

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox