16.05.2022 10:05

Drachenboot


Trotz Sorgen im Vorfeld: KC-Drachen im Sprint unschlagbar

Sieg gegen die Rheingauner über 200m / Auf der Langstrecke fehlt die Kraft

Die KC Hameln Drachen feiern ihren Sprintsieg. Foto: privat.
Die KC Hameln Drachen sind mit großer Unsicherheit an die niederländische Grenze gefahren – und erlebten doch die für sie perfekte Regatta. In allen drei Vorläufen über 200m standen die Drachen ganz oben auf dem Podium und zogen souverän ins A-Finale ein. Dort warteten die Rheingauner, die in ihren Vorläufen schneller waren als die Hamelner. Doch die Drachen zogen alle Register, zeigten ihre beste Leistung im Finale und haben die Sprintdistanz gewonnen. Im Anschluss ging es auf die 2.000m-Langstrecke. Hier waren die Körner aufgebraucht, am Ende sprang der sechste Rang heraus. Die Teamkapitäne Michaela Wollborn und Thomas Meier Burgdorf waren sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Kanuclubberer.
2 / 195

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox