04.10.2016 11:33

Drachenboot


CanoeRats in Oberhausen unter den Top-Ten

„Eine beachtliche Leistung“ / KC Hamelner Drachen auf Platz elf
Canoe Rats in Oberhausen
Die CanoeRats landeten in Oberhausen auf Rang neun.

Eine überraschende Platzierung unter den ersten zehn gelang den CanoeRats vom Kanuclub Hameln beim Rennen in Oberhausen „Eine beachtliche Leistung, da das Starterfeld sehr starke Konkurrenz aufwies“, so Trainer Mario Zlobinski. Gefahren wurden drei Läufe über 200 Meter und ein Lauf über 1.000 Meter. Die Wertung erfolgte als Gesamtleistung. Am Ende reichte es für den neunten Platz. Ein erfolgreicher Saisonabschluss für das Team. Für die KC Hameln Drachen verlief das Saisonende nicht den Erwartungen entsprechend. Nach einem durchwachsenen Start der ersten 200 Meter Rennen mussten sich die Drachen am Ende mit einem elften Platz zufrieden geben. Auf der 1.000 Meter Langstrecke wurde das Boot durch die Kollision zweier anderer Boote ausgebremst und musste so nach nur wenigen Metern schon die Chance auf einen der vorderen Plätze im Mixed Cup aufgeben. Beide Teams gehen nun ins Wintertraining, um nächstes Jahr wieder auf zahlreichen Regatten erfolgreich an den Start zu gehen.
101 / 181

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox