31.01.2019 09:22

Bowling


Es geht weiter: Hamelns Bowler reisen nach Recklinghausen

Meteor kann Start relativ ruhig angehen / Im Februar stehen die Landesmeisterschaften auf dem Spielplan
Meteor 77 Hameln Mannschaftsfoto Saison 201819
Für Hamelns Bowler geht es schon am Wochenende in Recklinghausen weiter.

Schlag auf Schlag geht es weiter bei den Bowlern der 2. Bundesliga Nord. Die Herren des 1. BV Hameln Meteor sind an diesem Wochenende schon wieder im Einsatz. Der fünfte und damit vorletzte Saisonstart führt das Team nach Recklinghausen. Mit voller Mannschaftsstärke tritt das Team dieses Mal wieder an. Nachdem beim letzten Start der siebte Tabellenplatz gefestigt wurde und der Abstand auf einen Abstiegsplatz weiter vergrößert wurde, kann das Team den fünften Start relativ ruhig angehen. Dass das Team für die Liga gut aufgestellt ist, haben die letzten beiden Starts gezeigt. Bis auf wenige Spiele wurden alle Durchgänge ausgeglichen gestaltet. Hierauf gilt es aufzubauen. Dann sollte Platz sieben auch nach dem Start in Recklinghausen weiter in Besitz der Hamelner Bowler sein und einem beruhigten Finalstart in Berlin Ende Februar nichts im Wege stehen. Im Februar stehen dann die ersten Landesmeisterschaften auf dem Spielplan. In Hildesheim finden am 16. und 17. Februar die Einzelmeisterschaften der Senioren statt. Aus der Bundesligamannschaft geht Frank Öing als Titelverteidiger bei den Senioren A an den Start, Jens Schoon wurde im letzten Jahr Vizemeister.
3 / 70

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox