03.01.2022 11:18

„80 Tage - 80 Personen - 800 Kilo”


Jetzt gemeinsam den „inneren Schweinehund" überwinden!

Mit Sport- und Ernährungscoaching: Kilos runter - gemeinsam mit AWesA-Partner Family Fitness Hameln / Krankenkassen unterstützen Programm
Christopher Wehrhahn Tobias Brackhahn Family Fitness Hameln Matthias Koch AWesA
Christopher Wehrhahn (li.) und Tobias Brackhahn (re.) stehen den Teilnehmern als Coaches zur Seite - Matthias Koch hat sich bereits angemeldet.

„Es ist wie jedes Jahr: ein paar Kilo weniger nach Weihnachtstagen und Silvester würden gut tun”, meint Matthias Koch. Der AWesA-Geschäftsführer steht aber vor einer ebenso alljährlichen Herausforderung - und damit nicht alleine da: „Leider gehen solche Ziele oft im Alltagsstress unter - und damit auch die Motivation, mehr Sport zu treiben und sich besser zu ernähren.” Das muss jetzt nicht mehr so sein. Denn das Team von AWesA-Partner Family Fitness Hameln hat gestern ein Projekt ins Leben gerufen, das helfen soll, genau diese Hürde zu überwinden. „80 Tage - 80 Personen - 800 Kilo” lautet das plakative Motto der Aktion, für die sich bis zum 16. Januar > hier < beworben werden kann.

Gemeinsame Motivation, individuelle Ziele

Am 17. Januar geht’s dann auf den 80-tägigen Weg, der durch Gruppendynamik und gemeinsame Motivation geprägt sein wird. Das ist Christopher Wehrhahn und Tobias Brackhahn besonders wichtig. „Jeder Teilnehmer kann natürlich individuell entscheiden, welches seine Ziele sind. Innerhalb der Community und in einer WhatsApp-Gruppe werden die gemeinschaftlichen Ziele und der Austausch einen großen Stellenwert haben. Das hilft, den inneren Schweinehund zu überwinden.”
Wichtig ist den beiden: es wird eine aktive Begleitung geben - und die Fokussierung auf nachhaltige Ergebnisse. Inbegriffen: eine Körperzusammensetzungsanalyse, ein professionelles Ernährungskonzept samt Coaching, Sportprogramm, digitale Trainingspläne und Challenges sowie wöchentliche Treffen vor Ort zur Analyse der Ergebnisse. 179 Euro kostet die Teilnahme für Nicht-Mitglieder. Family Fitness-Kunden zahlen 119 Euro. Interessant dabei: die Krankenkassen unterstützen das Programm, übernehmen einzelne Parts mit 75 bis zu 100 Prozent. Information zu Förderung und Ablauf gibt’s bei Christopher Wehrhahn und Tobias Brackhahn telefonisch unter 05151/51122 oder direkt auf der > Website der Aktion <. Koch hat die Idee gepackt: „Ich bin richtig gespannt - und habe mich schon angemeldet!”
3 / 1226

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox