27.05.2011 14:41

1. „Deutsche Fußball-Meisterschaft der Fans im Weserbergland“


Nur noch Dienstag: Werde "Supporter" Deines Clubs

HSV an der Spitze / Schließt Euch an – und unterstützt Euer Team / „AWesA Super-Sommer“: Am 22. Juli steigt in Bisperode das große Fußball-Spektakel
Banner oben



Jetzt mitmachen: Werde Supporter Deines Clubs - Dienstag (12. Juli) letzter Tag für Anmeldungen!



Der „AWesA Super-Sommer“ wird heiß! Bei der 1. „Deutschen Fußball-Meisterschaft der Fans im Weserbergland“ wird sich am 22. Juli im Bisperoder Pappel-Stadion entscheiden, welche Anhänger im Landkreis Hameln-Pyrmont die Besten auf dem Rasen sind – und welche Gruppe den stimmungsvollsten „Support“ abliefert. Spieler und Fans sollen dabei zu einer Einheit verschmelzen!
Die Aktion ist völlig neu. Deshalb sind Erklärungen nicht einfach. Doch eines scheint festzustehen: Die „Hütte“ wird voll werden!

Die Eckpunkte der Aktion im Überblick:

  • Am 22. Juli werden in Bisperode zehn Fan-Mannschaften in zwei Fünfer-Gruppen gegeneinander antreten. Gespielt wird auf Kleinfeld und auf große Tore. Das Finale steigt gegen 23 Uhr unter Flutlicht.
  • Die Mannschaften spielen am Turnier-Tag in den Trikots/Shirts ihres (Bundesliga-)Vereins. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher Saison die Trikots stammen. Sie sollten nur farblich die Vereinsfarbe widerspiegeln.
  • Für die 1. „Deutsche Fußball-Meisterschaft der Fans im Weserbergland“ sind die zehn Teams qualifiziert, die bis zum 12. Juli die meisten „Supporter“ auf ihrer AWesA-Seite vereinen.
  • Die „Supporter“ schließen sich „ihrem“ Club – z. B. Bayern, Dortmund oder Hannover – an. Jeder „Supporter“ wird auf der Gruppen-Seite platziert und bringt dem jeweiligen Team einen Punkt, woraus sich die Qualifikations-Tabelle ergibt. „Supporter“ können auf drei Wegen in Erscheinung treten:
    1.) Als „Unterstützer“, um die Qualifikation ihres Teams zu ermöglichen.
    2.) Als Mitspieler am Turnier-Tag – die Mannschafts-Aufstellung wird von den jeweiligen „Gruppen-Köpfen“ geregelt.
    3.) Zur Unterstützung ihrer Mannschaft bei den Meisterschafts-Spielen am 22. Juli. Mit Schal und anderen Fan-Accessoires bekleidet, soll aus Spielern und Anhängern bei ausgelassener Stimmung eine Einheit entstehen. Weil der aktive Team-Spieler-Kader natürlich begrenzt ist, sind es vor allem die „Supporter“ am Spielfeldrand, die die „Stärke“ der jeweiligen Gruppe ausmachen.
  • Die „Gruppenköpfe“ kümmern sich um die Aufstellung und die „oberflächliche Organisation“ ihres Teams. Sie stehen als Ansprech-Partner der jeweiligen Club-Seiten bereit. Im Idealfall werben sie „Supporter“ für ihre Seite. Noch nicht alle Teams sind mit „Gruppen-Köpfen“ bestückt. Auch vorhandene „Gruppen-Köpfe“ können auf Wunsch um weitere ergänzt werden.
  • Die Qualifikations-Tabelle wird stetig aktualisiert und gilt als übergeordnete Übersicht, unter der die jeweiligen Seiten der einzelnen Clubs platziert sind.


Ziel der Aktion: Spieler, Fans und Zuschauer sollen zusammen einen bunten und stimmungsvollen Fußball-Abend erleben! Neben „heißen Duellen“ auf dem Rasen sorgen spezifische Musik, ein Stadionsprecher und kühle Getränke dabei für den passenden Rahmen!

Mitmachen – so einfach geht’s


E-Mail mit Betreff „Supporter“ mit dem gewünschten Club an info@awesa.de senden (z. B. Supporter Hamburg)

Oder: AWesA über Facebook und MeinVZ kontaktieren.

Wer sich als „Gruppen-Kopf“ zur Verfügung stellen möchte, kann sich auf dem gleichen Weg bei uns melden! Auf Wunsch legen wir auch gern neue Gruppen an (z. B. Essen, Hoffenheim, Nürnberg, Bielefeld, usw.).

Zu den Team-Seiten


Banner Bayern AWesA

















10 / 26

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox