17.02.2011 12:51

Der Live-Ticker    |    Handball - Damen - 3. Liga


HEUTE ab 17.30 Uhr: TuS Nettelstedt - MTV Rohrsen

Samstag, 19. Februar ab 17.30 Uhr / Das Vier-Punkte-Duell - live auf AWesA.de
EMW

Zum Aktualisieren "F5" drücken.

  • Nach Zehn-Tore-Rückstand erreicht der MTV Rohrsen ein 26:26 beim TuS Nettelstedt! Riesenjubel bei den mitgereisten Fans und der Mannschaft nach einem echten Handball-Krimi - mit Happy Ende!
  • Schlusspfiff!
  • Unglaublich: Schostag trifft fünf Sekunden vor Schluss zum 26:26 !!!
  • Erneut zwei Minuten für TuS – offene Manndeckung. Ballbesitz Rohrsen – Osrsulic trift zum 26:25.- noch eine halbe Minute!
  • Auch Mi. Schostag hält zwei Mal überragend! Basteck zum 26:24 (60.).
  • Wieder Balleroberung! Ma. Schostag muss werfen – scheitert aber an TuS-Torfrau
  • Bitter: Zwei Minuten für Deutsch (28.).
  • MTV erobert erneut den Ball – und bekommt zweiten Siebenmeter: Ma. Schostag zum 26:23 (57.).
  • Tyce wirft nach klasse Schostag-Anspiel knapp am langen Pfosten vorbei (56.).
  • Tyce bringt MTV nach TG auf vier Tore ran – 26:22 (55.).
  • Ma. Schostag mit ihrem vierten Treffer zum 26:21 (25.).
  • TuS-Torfrau pariert Orsulic-Wurf klasse. Durch MTV-Mannschaft geht noch einmal ein Ruck – aber die Zeit läuft davon (54.).
  • Orsulic wird Ball ins Gesicht geworfen, die Unparteiischen lassen weiterlaufen – 26:20 (53.).
  • Spartenleiter Niepelt sauer: „Die beiden Herren in gelb bekommen das schon hin, dass Nettelstedt am Ende gewinnt!“
  • Nettelstedt nimmt Auszeit (53.).
  • Peyerl lässt Hoffnung aufkommen – 25:20 (53.).
  • Ma. Schostag bringt Rohrsen auf 25:19 heran (52.).
  • Nettelstedt lässt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen – 25:18 (51.).
  • Basteck legt per TG das 24:18 nach (50.).
  • Ma.Schostag verkürzt auf 24:17 (50.).
  • Basteck scheitert im Abschluss – Mi. Schostag mit klasse Fußabwehr (49.).
  • Nettelstedt stellt alten Abstand wieder her – 24:16 (48.).
  • Tyce mit ihrem dritten Tor zum 23:16 (47.).
  • Deutsch mit Schlagwurf am kurzen Eck vorbei (47.).
  • Tyce zum 23:15 (46.).
  • Jetzt kommt auch Pech dazu: Orsulic mit doppeltem Pfosten-Wurf (45.).
  • Auch Ma. Schostag kassiert Zeitstrafe: Doppelte Unterzahl und achter (!) Siebenmeter für Nettelstedt – Mi. Schostag wehrt zweiten Strafwurf ab! (44.).
  • Zwei Minuten gegen Vanessa Stöber – eine überharte Entscheidung! (44.).
  • Anne Deutsch nutzt den nun ungewohnten Freiraum und erzielt ihr erstes Tor – 23:14 (43.).
  • Ma. Schostag bleibt im Block hängen. Nettelstedt nach Fuß-Abwehr in Unterzahl (43.).
  • Siebter Siebenmeter für Nettelstedt – 23:13 (42.).
  • Mi. Schostag hält klasse – aber auch die TuS-Torfrau ist au der anderen Seite erneut auf dem Posten (41.).
  • Hensel nimmt Time-Out – jetzt hilft fast nur noch ein Wunder! (39.)
  • Ma. Schostag scheitert an TuS-Torfrau – der Gegenzug sitzt – 22:13 (39.).
  • Der TuS hat nun deutliches Oberwasser – 21:13 (39.).
  • Nettelstedt erhöht auf 20:13 – und zwei Minuten für Orsulic (38.).
  • Peyerl netzt nach schönem Basteck-Anspiel zum 19:13 ein (37).
  • Foul an Grese wird nicht abgepfiffen – das nutzt der TuS zum 19:12 (35.)
  • Nettelstedt markiert aus dem Rückraum das 18:12 (34.)
  • Ma. Schostag wirft erneut über den Kasten (33.).
  • Nettelstedt zieht wieder auf 17:12 davon (33.)
  • Basteck hält ihre hundertprozentige Trefferqote aufrecht und erzielt ihr viertes Tor zum 16:12 (32.)
  • Nevena Orsulic vom Kreis zum 16:11 (31.).
  • Der TuS trifft zum ersten Mal in Halbzeit zwei – 16:10 (31.).
  • Anpfiff der 2. Halbzeit – Nettelstedt in Ballbesitz.

    Der Pausen-Tipp:
    Alexander Stamm (Fußball-Damen SG Diedersen/Lauenstein): 25:27
    Dennis Schimanski (Fußballer SSG Halvestorf): 28:29
    Matthias Koch (Team AWesA): 29:31
    Thomas Niepelt (Spartenleiter MTV Rohrsen): 26:28

    [headline=2]Halbzeit-Stand 15:10.[/headline]
  • Auf der anderen Seite schon wieder Siebenmeter für Nettelstedt – zum sechsten Mal – 15:10 (30.).
  • Eine Minute vor der Pause gibt es den ersten Siebenmeter für den MTV Rohrsen: Nina Griese scheitert an der TuS-Torfrau, die mit dem Fuß abwehrt (30.).
  • Deutsch-Versuch für TuS-Torfrau erneut sichere Beute (29.).
  • Nettelstedt baut den Vorsprung aus – 14:10 (28.).
  • Fünfter Siebenmeter für den TuS: Svenja Neumann ist mit den Fingern dran, doch der Ball holpert ins Tor – 13:10 (27.).
  • Stöber mit Chance zum Anschlusstor – doch ihr Versuch landet am linken Pfosten! (27.).
  • Jetzt läuft's wieder: Anja Basteck markiert das 12:10 (27.).
  • Manuela Schostag verkürzt den Rückstand mit ihrem ersten Treffer auf drei Tore – 12:9 (26.).
  • Der nächste Treffer gehört somit den Nettelstedterinnen – 12:8 (25.).
  • Deutsch scheitert an TW, aber auch Mi. Schostag hält den anschließenden TuS-Versuch. Der folgende MTV-Angriff wird von Ma. Schostag mit Wurf über das Tor abgeschlossen (24.).
  • Bereits vierter Siebenmeter für die Gastgeberinnen – 11:8 (23.).
  • Mi. Schostag ist zwischen den Pfosten weiter eine Bank.
  • Stöber scheitert an der TuS-Torfrau aus spitzem Winkel (21.).
  • Zwei Minuten gegen Ma. Schostag. Dritter Siebenmeter für Nettelstedt – 10:8 (21.).
  • Der TuS-Trainer nimmt seine Auszeit – 9:8 (20.).
  • Balleroberung. Rohrsen spielt zunächst ruhig durch die Reihen. Tyce wirft über das Tor (19.).
  • Nach Mi. Schostags bereits zehnter Parade liegt der Ausgleich in der Luft. Doch vorne verliert der MTV den Ball.
  • Orsulic hat die richtige Antwort parat und trifft zum 9:8 (16.).
  • Erneut hält Mi. Schostag stark, doch der der TuS markiert anschließend das 9:7 (16.).
  • Jubel nun unter den mittlerweile gut 30 MTV-Anhängern.
  • Griese verkürzt auf 8:7 (15.)
  • Zweiter Siebenmeter für Nettelstedt – Mi. Schostag hält! (15.)
  • Stöber verwandelt aus spitzem Winkel mit Torwart-Tunnel zum 8:6 (14.).
  • Peyerl scheitert im Angriff mit Wurf aus Rückraum, aber Mi. Schostag verhindert auf der anderen Seite das neunte Gegentor (13.)
  • Stöber von Linksaußen postwendend zum 8:5 (12.).
  • Zwei Minuten gegen Tyce und der TuS trifft per Siebenmeter zum 8:4 (12.)
  • Tyce erzielt von Rechtsaußen nach TG das 7:4 (10.).
  • Mi. Schostag pariert erneut klasse, ist dann aber vom Kreis machtlos – 7:3 (9.).
  • Nina Griese aus dem Rückraum per Schlagwurf zum 6:3 (8.)
  • Doch Nettelstedt hält den Vorsprung – 6:2 (8.).
  • Gleich mit Erfolg: Anja Basteck markiert von Halbrechts den Treffer zum 5:2 (7.).
  • Hensel reagiert früh und nimmt nach 5:56 Minuten seine Auszeit.
  • Abspielfehler im MTV-Angriff – und die Gastgeberinnen erzielen auf der anderen Seite Tor Nummer fünf – 5:1 (6.).
  • Erneut bleibt Ma. Schostag – diesmal von Außen – im Angriff glücklos. Der TuS kontert eiskalt und erhöht auf 4:1 (5.)
  • Ma. Schostag erwirft zum zweiten Mal. Im Gegenzug fällt das 3:1 (4.)
  • 2:1 für den TuS (3.).
  • Ma. Schostag wirft im Gegenzug über das Tor (3.).
  • Mi. Schostag zwei Mal mit Glanztat, dann der 1:1-Ausgleich (2.)
  • 0:1 für den MTV durch Anja Basteck (1.).
  • Anpfiff – los geht’s! Der MTV Rohrsen beginnt mit Michaela Schostag, Basteck, Peyerl, Orsulic, Griese, Manuela Schostag, Tyce.
  • Noch knapp fünf Minuten: Wenig los in der Nettelstedter Sporthalle. Nur rund 40 ZUschauer haben sich bislang eingefunden - davon 25 Schlachtenbummler aus Rohrsen.
  • Auch Saskia Diedrichs steht wieder im MTV-Kader. Ein Einsatz der Rückraumspielerin, die ihre Knieverletzung noch nicht hundertprozentig auskuriert hat, scheint aber noch zu früh zu kommen. "Sie hat noch schmerzen", erklärt Hensel.
  • Torfrau Schostag wieder mit dabei! Michaela Schostag wird - nach überstandenem Hörsturz - zwischen den Pfosten beginnen. "Sie hat unter der Woche alle Trainingseinheiten absolviert", freut sich Hensel auf die Rückkehr seiner Torhüterin, die zuletzt von Svenja Neumann bravourös vertreten wurde. Beim Einwerfen landete gleich der erste Wurf von Anne Deutsch genau in Schostags Gesicht.
  • 17:04 Uhr: Trainer Michael Hensel gibt sich eine knappe halbe Stunde vor dem Anpfiff locker: „Wir haben uns gut auf das Spiel vorbereitet“, so Rohrsens Übungsleiter, der seine Mannschaft gestern Abend im Hohen Feld zum Abschlusstraining bat.
  • 16:49 Uhr: Trainer MIchael Hensel wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie der ersten MTV-Damenmannschafft stehen. Das gab Rohrsens Spartenleiter Thomas Niepelt im Vorfeld der Begegnung in der Sporthalle Nettelstedt bekannt. "Wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden", so Niepelt gegenüber AWesA. Die Vereinbarung gelte sowohl für die 3. Liga als bei einem möglichen Abstieg in die Oberliga. Auch mit den Spielerinnen sei bereits gesprochen worden. "Das sieht sehr gut aus. Fast alle haben ihre Zusage gegeben, auch in der kommenden Saison für den MTV Rohrsen zu spielen", freut sich Niepelt.

Anpfiff: Samstag, 17.30 Uhr in der Nettelstedter Sporthalle
>>> Zum Vorbericht <<<

2 / 2

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox