05.10.2017 12:07

Christopher Buchtmann


Buchtmann is back!

St. Paulis Sechser an beiden Toren gegen Braunschweig direkt beteiligt / Buchtmann mit vier Toren und zwei Assists bester Scorer bei den Kiez-Kickern
Christopher Buchtmann FC St. Pauli Portraet 2016-17 AWesA
Christopher Buchtmann feierte nach überstandener Verletzung ein gelungenes Comeback. (Foto: Witters).
Er ist wieder da: Nach vier spielen Pause aufgrund eines Bänderrisses im linken Sprunggelenk feierte der Pauli-Profi Christopher Buchtmann sein Comeback gegen Eintracht Braunschweig. Und was für eins! In der 66. Minute wurde der Aerzener für Richard Neudecker eingewechselt – und sicherte den Kiez-Kickern mit zwei entscheidenden Aktion die drei Punkte. Zunächst chipte er den Ball in der 76. Minute herrlich über Eintracht-Keeper Jasmin Fejzic hinweg ins Tor, ehe er Cenk Cahin nur vier Minuten später in die Tiefe schickte und Letzterer noch einen Verteidiger aussteigen ließ, um anschließend zur 2:0-Entscheidung einzunetzen. Mit vier Toren und zwei Assits in fünf Spielen ist Paulis Sechser auch in dieser Saison als bester Scorer eine der tragenden Säulen bei den Paulianern – Buchtmann is back.
7 / 14

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox