02.05.2021 07:23

Interview - Leidenschaft Heimatsport


„Wimbledon war mir einfach zu weit weg“

Wir sprechen mit unseren Sportler*innen über ihre Leidenschaft / Heute: Jeanette Klawitter vom DT Hameln

Jeanette Klawitter schlägt seit 35 Jahren gegen die gelbe Filzkugel.
Name: Jeanette Klawitter
Alter: 42 Jahre
Klasse:Position 2 (LK 5,1), Damen 30 Nordliga

Was macht für Dich die Faszination Tennis aus?
„Ich spiele seit 35 Jahren Tennis. Mit acht Jahren habe ich meine Rollschuhe gegen den Tennisschläger eingetauscht und seitdem daran festgehalten. Tennis macht einfach Spaß, es ist ein Fitnesssport mit Erlebnisfaktor. Ob draußen oder in der Halle, die gelbe Filzkugel hat mein Herz erobert. Ich liebe es, Tennis zu spielen und dabei nette Menschen zu treffen. Wenn man nach dem Training oder Match noch gemeinsam eine Tüte Chips vernascht, was mittlerweile zu einem Ritual geworden ist, bin ich glücklich. “

Warum ausgerechnet der DT Hameln?
„Als Teenager bin ich zum Deutschen Tennisverein Hameln gekommen, weil meine Mutter in der damaligen Damenmannschaft gespielt hat. Wimbledon war mir einfach zu weit weg (lacht). Seit dem Zeitpunkt freue ich mich, immer in einer tollen Mannschaft spielen zu können. Der DTH ist einfach mein Verein.“

Wie sieht bei Dir ein klassischer Spieltag aus?
„Klassischer Heimpunktspieltag: Viel zu spät aufstehen, Katzenwäsche, Tennisdress suchen, Müsli im Stehen, Kaffee to Go vorbereiten, alles Notwendige und nicht Notwendige in die Tennisbag schmeißen, mit dem Auto vom Hof düsen, wieder umdrehen und die Bälle sowie das Wasser mitnehmen. Dann freue ich mich auf meine liebsten Mannschaftskameradinnen, auf die Gegnerinnen, auf interessante Matches und auf das gemütliche Beisammensein im Anschluss in einer entspannten Atmosphäre.“

Weshalb gewinnt der Amateursport für Dich gegen den Profisport?
„Der Amateursport gewinnt, weil man auf freundschaftlicher Basis Kräfte messen kann und auch die Möglichkeit hat, mal andere Dinge wichtiger sein zu lassen. “

9 / 378

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox