19.11.2021 11:24

Kreisliga C


SGSEF III peilt in Müssen Wiedergutmachung an

Piepenhagen: „Einstellung, Leidenschaft und Galligkeit müssen zu 100 Prozent da sein“
                             
Die SGSEF III hofft in Müssen auf ein Erfolgserlebnis.

BSV Müssen III – SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen II (Freitag, 19 Uhr).

„Wir wollen Wiedergutmachung für das schwaches Derby gegen Lügde II betreiben. Einstellung, Leidenschaft und Galligkeit müssen zu 100 Prozent da sein, dann kommen die Punkte und Erfolgserlebnisse wieder. Daran müssen wir zwingend arbeiten“, berichtet SGSEF-Sprecher Holger Piepenhagen vor dem Auswärtsspiel bei Müssens Drittvertretung. Die Gastgeber belegen augenblicklich den fünften Rang. Auf der anderen Seite rangiert die SG auf dem elften Platz. „Personell sieht es nicht gut aus. Wir müssen wichtige Ausfälle verkraften. Mit einer engagierten Leistung wollen wir auf dem Kunstrasen etwas mitnehmen. Das wäre unser erstes Gebot“, hofft Piepenhagen auf ein Erfolgserlebnis.
5 / 88

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Mobil 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de


Tabelle Bezirksliga Westfalen, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox