08.10.2021 09:47

Kreisliga C


Nach 1:3: Kehrt die SGSEF gegen Lippe zurück in die Erfolgsspur?

SG Sabbenhausen III will zuhause weiterhin ungeschlagen bleiben / Jahn hofft auf Spitzenspiel am nächsten Wochenende
                             
Die SGSEF III will gegen den FC Lippe Detmold wieder siegen.

SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen III – FC Lippe Detmold (Sonntag, 11 Uhr).

Die Drittvertretung der SGSEF peilt am Sonntagvormittag zur Frühstückszeit den nächsten Heimerfolg an. Auf heimischem Geläuf wollen die Sabbenhausener gegen den FC Lippe Detmold zuhause auch weiterhin ungeschlagen bleiben. Die Gäste kommen als Tabellenvorletzter daher. Nach sechs Partien stehen null Punkte und 68 Gegentore zu Buche. Auch deshalb ist die Zielsetzung für Gastgeber-Sprecher Holger Piepenhagen klar: „Nach der unnötigen Auswärtsniederlage bei Klüt-Wahmbeck will die Mannschaft nun wieder in die Spur kommen. Wir sind zuhaue noch ungeschlagen und deshalb soll gegen Lippe am Sonntag der Heimdreier her.“ Dem Coach werden bei diesem Unterfangen Kapitän Alexander Lohöfer und Florian Küster nicht zur Verfügung stehen.

TuS WE Lügde II – SuS Lage II (Sonntag, 13 Uhr).

Nachdem die Reserve des TuS Lügde den Tabellenvorletzten aus Detmold vergangene Woche mit 9:2 vom Platz gefegt hat, will die Mannschaft von Spielertrainer Tobias Jahn auch am kommenden Sonntag ihre Siegesserie ausbauen. Die Gäste aus Lage rangieren allerdings auch in der oberen Tabellenhälfte. Von daher erwartet Jahn eine knifflige Begegnung: „Wir haben alle Spiele gewonnen und spielen oben mit. Das freut uns natürlich. Aber auch Lage steht da oben und hat zuletzt gegen den Tabellendritten einen Punkt geholt. Wir kennen den Gegner zwar nicht, aber ich rechne trotzdem mit einem Spiel auf Augenhöhe. Aus diesem Grund müssen wir mit mehr als 100 Prozent in dieses Spiel reingehen, um wieder zu gewinnen. Denn das ist unser Ziel, um am kommenden Wochenende ein echtes Topspiel gegen Hagen Hardissen zu haben. Potenziell heißt das dann der Erste gegen den Zweiten.“ Die Langzeitverletzten Pascal Tappe, Lukas Lüdeke, Jannik Steffens und Marco Lessmann sowie Urlauber Paul Schmalisch werden an diesem Wochenende nicht ihren Teil dazu beitragen können.
6 / 77

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Mobil 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de


Tabelle Bezirksliga Westfalen, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox