16.09.2021 10:53

Kreisliga C


Zu nachlässig vor dem Tor – Piepenhagen fordert mehr Kaltschnäuzigkeit

Jahn: „Rischenau ist nicht so gestartet wie ich sie eigentlich erwartet hatte. Dennoch rechnen wir mit einem engen Match wie in den letzten Jahren auch“
                             
Die SGSEF III will im dritten Spiel ungeschlagen bleiben.

SG Marienmünster-Rischenau III – TuS WE Lügde II (Sonntag, 12 Uhr).

Die aktuell makellosen Lügder reisen am Sonntag zur SG Marienmünster-Rischenau. Während die „Eichen“ ihre drei bisherigen Spiele alle gewonnen haben, hat die SG erst einen Punkt geholt. „Rischenau ist nicht so gestartet wie ich sie eigentlich erwartet hatte. Dennoch rechnen wir mit einem engen Match wie in den letzten Jahren auch. Zur personellen Lage kann ich noch nicht viel sagen, da müssen wir noch einige Personalien abwarten. Ich hoffe, dass wir mit einer schlagkräftigen Truppe anreisen können. Wenn wir uns auf unsere Stärken besinnen, können wir für einen positiven Ausgang sorgen. Wir möchten da oben so lange mitmischen wie möglich“, verdeutlicht Lügdes Trainer Tobias Jahn.

TuS Horn-Bad Meinberg II – SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen III (Sonntag, 13 Uhr).

Die dritte Mannschaft des SG-Trios trifft am Sonntag auf Horn-Bad Meinberg. Die Hausherren haben bisher alle Spiele verloren, noch keinen Punkt auf dem Konto. Sabbenhausen & Co. haben aktuell ein Spiel weniger absolviert, ein Duell gewonnen und ein Unentschieden geholt. „Ich schätze Horn-Bad Meinberg deutlich stärker ein als die Tabelle es vermuten lässt. In den letzten Jahren waren es immer sehr knappe Spiele, aber wir wollen ungeschlagen bleiben. Dazu müssen wir allerdings an unserer Chancenverwertung haben, die uns zuletzt ein besseres Ergebnis verbaut hat“, erläutert SG-Sprecher Holger Piepenhagen. Verzichten müssen die Gäste am Wochenende auf Florian Küster. Weitere Einsätze sind gefährdet.
13 / 77

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Mobil 0152 / 33755845
schroeder@awesa.de


Tabelle Bezirksliga Westfalen, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox