13.02.2020 08:12

Kreisliga C


Piepenhagen: „Wir müssen uns in allen Bereichen verbessern“

AWesA-Rückrundencheck / Piepenhagen: „Es fehlt uns einfach an Erfahrung“

SGSE II-Trainer Holger Piepenhagen blickt auf die bisherige Saison zurück und gibt einen Ausblick.
Von Daniel Glock

Die Spielgemeinschaft blickt auf eine schwierige Hinrunde zurück. Sabbenhausen-Elbrinxen überwintert mit fünf Zählern auf dem letzten Rang der Kreisliga C. Jedoch war nicht alles schlecht – Übungsleiter Holger Piepenhagen blickt auf eine turbulente Halbserie zurück und erklärt, woran es bisher gehakt hat

Wie zufrieden bist Du mit dem der bisherigen Saisonleistung?
Holger Piepenhagen: „Mit dem bisherigen Saisonverlauf sind wir als Mannschaft und ich als Trainer überhaupt nicht zufrieden. Wir hatten uns das anders vorgestellt. Die Abgänge im Sommer konnten wir nicht kompensieren. Einige Leistungsträger haben wir an die Erste abgegeben, unsere junge Mannschaft ist dadurch noch weiter verjüngt worden. Es fehlt uns einfach an Erfahrung, insbesondere mit dem Umgang in Drucksituationen. Dazu war unsere Torausbeute nicht ausreichend. Ds kommen dann viele Dinge zusammen, so steht man dann am Tabellenende."

Welche Momente sind Dir besonders in Erinnerung geblieben?
„Die positiven Momente sind rar gesät. Wir haben in vielen Spielen eine gute Moral bewiesen, wo wir dann teils unglücklich verloren haben – vor allem gegen Lügde, Rischenau und Pivitsheide. Im Spiel gegen Pivitsheide waren wir ganz nah dran, haben Comebackqualitäten bewiesen und am Punkt geschnuppert. Leider wurden die vielen Chancen nicht genutzt."

Wo müsst Ihr Euch in Deinen Augen noch verbessern und wie gestaltet Ihr die Vorbereitung?
„Wir müssen uns in allen Bereichen verbessern. Wir sind dementsprechend bereits in die Vorbereitung eingestiegen. Aktuell trainieren wir dreimal die Woche, zusätzlich finden Testspiele statt. Wir wollen hart arbeiten und uns optimal vorbereiten, damit die Rückrunde deutlich besser wird. Unser Ziel ist es, noch einige Plätze in der Tabelle zu klettern."
 
Wie schätzt Du Euer Auftaktprogramm ein?
„Wir haben direkt zu Anfang schwierige Partien vor der Brust. Im ersten Spiel erwartet uns der Türkische SV Horn auf Asche. Die nächsten Spiele sind ebenfalls auswärts gegen Teams mit Kunstrasenplatz. Diese Gegner haben natürlich große Vorteile in der Vorbereitung. Wir wollen direkt zeigen, dass wir uns verbessert haben."
 
Gab es personelle Veränderungen im Winter?
„Verlassen hat uns Niklas Sonnenberg (Germania Hagen II, Anm.d.Red.), ansonsten bleibt der Kader zusammen."
2 / 37

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox