12.02.2020 08:44

Kreisliga C


Lügde II-Coach Jahn: „Wir benötigen mehr Kontinuität“

AWesA-Rückrundencheck / Jahn: „Ich bin mit dem Saisonverlauf zufrieden“
Tobias Jahn TuS WE Lügde Kopfbild
Lügde II-Trainer Tobias Jahn hofft auf mehr Konstanz in der Rückrunde.
Von Daniel Glock

Die Reserve der Lügder spielte erfolgreiche Hinrunde. Mit 56 Toren stellt die Jahn-Elf den zweitbesten Angriff der Liga und überwintert auf dem fünften Rang. Die Spiele der „Eichen“ versprachen meist viel Spektakel mit Treffern auf beiden Seiten. Und genau an dieser Stelle sieht Coach Tobias Jahn im Interview einen Verbesserungsansatz für die Rückrunde.

Wie zufrieden bist Du mit der bisherigen Saisonleistung?
Tobias Jahn: „Ich bin mit dem Saisonverlauf schon zufrieden, aber es hätte noch weiter oben enden können. Das ist ein bisschen schade, das sage ich ganz ehrlich. Wir werden in der Rückrunde alles geben, um den aktuellen Platz weiter zu verbessern.“

Welche Momente sind Dir besonders in Erinnerung geblieben?
„Besonders negativ sind mir zwei Spiele in Erinnerung geblieben. Zunächst das Spiel gegen Heiligenkirchen. Wir sind mit einer guten Truppe und passender Einstellung angereist, haben uns jedoch dann 0:5 abschießen lassen. Da hat auf dem Spielfeld gar nichts gepasst. Auch die Niederlage gegen Schlangen bleibt in Erinnerung. Wir gehen dreimal in Führung und verlieren zu Hause 5:6. Ab dem Zeitpunkt hat Schlangen dann ein Serie gestartet. Gewinnen wir das Spiel, stehen wir vielleicht weiter oben.“

Wo müsst Ihr Euch in Deinen Augen noch verbessern?
„Wir müssen uns in der Kontinuität verbessern. Es muss möglich sein, dauerhaft unsere Leistung abzurufen. Wenn das gelingt, wird es am Ende eine super Saison. Davon bin ich felsenfest überzeugt.“

Wie sieht die Vorbereitung auf die Rückrunde aus?
„Die Vorbereitung läuft seit dem 22. Januar. Wir haben viel Spaß und Abwechslung. Da die Plätze derzeit noch gesperrt sind, machen wir viele Kraftübungen. Unser erstes Testspiel war sehr erfolgreich. Gegen CSL Detmold, Tabellenführer der Kreisliga B, haben wir 4:3 gewonnen.“
3 / 37

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox