10.08.2019 22:11

Kreisliga C


„Tiefschlafphase“ beschert SGSE erste Saisonniederlage

Wörmkekicker brechen in der zweiten Hälfte auseinander / Piepenhagen:„Gratulation an Oesterholz-Kohlstädt“

Die SG ist noch nicht in der neuen Saison angekommen.


Von Daniel Glock

SF Oesterholz-Kohlstädt II — SG Sabbenhausen-Elbrinxen 5:1 (1:0).

Für die Kicker der SGSE II gab es im ersten Saisonspiel nichts zu holen. Im Rahmen der Oesterholzer-Sportwoche zeigten die Gastgeber von Anpfiff an, dass sie die Punkte behalten wollen. Die Defensive der SG hatte alle Hände voll zu tun. Aber auch die Gäste kamen zu ihren Chancen. Insbesondere wenn der Ball schnell nach vorne gespielt wurde, war Gefahr im Strafraum der Heimmannschaft. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich somit eine ausgeglichene Partie, bis Silas Peter in der 41. Spielminute einen Fehler in der Hintermannschaft der SGSE zu nutzen wusste und seine Farben in Führung brachte. So ging es dann auch in die Kabinen. „Wir haben uns in der Halbzeit viel vorgenommen und das System umgestellt“, berichtete SG-Coach Holger Piepenhagen. Zunächst zahlte sich der Systemwechsel auch aus, die Gäste waren wieder gut in der Partie. Ab der 60. Minuten folgten jedoch zehn rabenschwarze Spielminuten, in denen die Gastgeber mit drei Toren für die Entscheidung sorgten. In der 78. Minute schnürte Silas Peter seinen Doppelpack zum 5:0. Der anschließende Treffer durch Marian Spitzer für die SG war dann nicht mehr als Ergebniskosmetik. „Wir hatten nach der Pause eine Tiefschlafphase. Bis wir uns davon berappelt hatten, stand es bereits 4:0. In der Höhe ist das Ergebnis vielleicht um zwei Tore zu hoch, insgesamt jedoch ein verdienter Sieg von Osterholz-Kohlstädt. Wir hatten nach dem 5:1 noch zwei, drei Möglichkeiten, um das Ergebnis besser zu gestalten. Da muss man dem Gegner auch einfach mal für eine engagierte Leistung gratulieren. Wir haben einiges aufzuarbeiten und müssen es beim nächsten Mal besser machen“, analysierte Piepenhagen die Partie. Da die restlichen Begegnungen der Kreisliga C erst am morgigen Sonntag stattfinden, belegt die SGSE II vorerst den letzten Tabellenplatz.
Tore: 1:0 Silas Peter (41.), 2:0 Sven Tegeler (60.), 3:0 Michael Bader (66.), 4:0 Lukas Waldeyer (68.), 5:0 Peter (78.), 5:1 Marian Stefan Spitzer (83.)
32 / 33

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox