08.07.2020 08:55

Meldung


Sabbenhausens Frauen vor dem Ende?

Mini-Kader schrumpft noch weiter / Hasse: „Schon bei wenigen Absagen macht es keinen Sinn mehr weiterzuspielen“

Sabbenhausens Trainer Jürgen Hasse bedauert den drohenden Rückzug der Frauenmannschaft.
Beim TSV Sabbenhausen herrscht aktuell trotz gelockerter Corona-Beschränkungen bedrückte Stimmung. Die Frauenmannschaft der Sabbenhäuser tritt mit großer Wahrscheinlichkeit in der kommenden Saison nicht mehr an. Trainer Jürgen Hasse erklärt: „Wir haben in den letzten Jahren mit einem Mini-Kader alles rausgeholt. Jetzt hat sich herausgestellt, dass einige Spielerinnen nicht mehr so zur Verfügung stehen, wie sie es müssten, um die Mannschaft aufrecht zu erhalten.“ Zum Kader der Sabbenhäuserinnen gehörten in der Saison 2019/20 lediglich 16 Spielerinnen. „Schon bei wenigen Absagen macht es keinen Sinn mehr weiterzuspielen“, bedauert Hasse, den während der Corona-Pause bereits ein ungutes Gefühl beschlich. „Irgendwie habe ich es geahnt, auch wenn es mir niemand gesagt hat. Dennoch war ich positiv gestimmt, als es in die Besprechung für die neue Saison ging. Leider hat sich herausgestellt, dass einige Spielerinnen nicht mehr oder nur noch teilweise zur Verfügung stehen. Alle Gründe sind nachvollziehbar, trotzdem ist es sehr schade. Mein Wunsch wäre gewesen, dass wir nach dieser verkorksten Corona-Saison zumindest noch ein Jahr bewusst erleben, es genießen.“ Nach  zehn Jahren steht der Frauenfußball in Sabbenhausen also vor dem Aus. „Zur Diskussion steht aktuell noch die Option, als Neunermannschaft anzutreten. Dann stehe ich als Trainer aber nicht mehr zur Verfügung, das ist nichts für mich. Vielleicht geschieht auch noch ein Wunder und es findet ein plötzliches Umdenken statt“, so Hasse. „Sollten wir tatsächlich nicht mehr melden, tut es mir unheimlich leid für die Spielerinnen, die unbedingt weitermachen wollen. Dass es nach zehn Jahren Frauenfußball in Sabbenhausen auf einmal vorbei sein soll, ist schwierig zu greifen.“ 
9 / 223

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox