13.09.2018 12:46

Kreisliga C


Doppeleinsatz: Piepenhagen-Jungs & Lügde II schauen nach oben

Jahn: „Die werden Gas geben wollen“ / Zwei Heimspiele für die SGSE II

Lieber gleich einen Doppelknoten binden: Am Wochenende steht eine 180 Minuten-Schicht an.
SG Belle-Cappel III (9er) - TuS WE Lügde II (Freitag, 18.45 Uhr).
TuS WE Lügde II - BSV Müssen II (Sonntag, 13 Uhr).

Am Freitagabend startet der TuS WE Lügde in ein anstrengendes Wochenende mit zwei Begegnungen. Zunächst gastiert die Jahn-Elf beim SG Belle-Cappel III. Das Besondere bei der SG ist: Als eines von zwei Teams laufen die Hausherren mit neun Feldspielern auf. „Belle ist gut in die Saison gestartet und wird auch gegen uns Gas geben wollen. Aktuell kann ich zur Aufstellung noch nicht viel sagen, es wird sich wieder kurzfristig entscheiden. Unser Ziel ist es, nach der unglücklichen Niederlagen vom Wochenende wieder mit Punkten nach Hause zu fahren. Anschließend startet die Vorbereitung auf das Spiel am Sonntag“, berichtet Lügde-Coach Tobias Jahn.
Am Sonntag empfängt das Team aus der Osterräderstadt dann den BSV Müssen II. Beide Teams sind direkte Tabellennachbarn, die Vorzeichen für eine spannende Begegnung stehen gut. „Sonntag kommt ein heißer Gegner, der zurecht oben steht. Sie werden uns alles abverlangen. Wir halten auf jeden Fall dagegen. Unser Ziel aus den beiden Partien sind vier Punkte, damit wollen wir uns oben festsetzen. Definitiv fehlen werden Maurice Kaufman, Alex Blome und Hendrik Trope, die alle drei privat verhindert sind“, gibt Jahn einen Ausblick.

SGSE II - FC Fortuna Schlangen III (Freitag, 19.30 Uhr).
SGSE II - SG Belle-Cappel II (Sonntag, 12 Uhr).

Auch die SGSE II ist am Wochenende im Doppeleinsatz. Das Team von Trainer Holger Piepenhagen darf sich auf zwei Partien vor heimischem Publikum freuen. Damit auch alle Fans auf ihre Kosten kommen, findet das Spiel am Freitagabend in Elbrinxen und das Sonntagsspiel in Sabbenhausen statt. „Unsere grundsätzliche Zielsetzung ist es, die Partien zu gewinnen. Beide Gegner haben sich etwas unter Wert verkauft. Schlangen III hat eine gute letzte Saison gespielt, dieses Jahr sind sie noch nicht so ganz aus den Startlöchern gekommen. Ähnlich ist es bei Belle-Cappel II. Personell sieht es nicht berauschend aus, gerade im Hinblick auf die kurze Pause zwischen den Spielen wird es nicht einfach. Tobias Meyer wird am Freitag definitiv ausfallen, ein Einsatz von Gerrit Rinsche ist durch seine Rippenprellung weiterhin fraglich. Auch Daniel Knorr wird in beiden Partien ausfallen, trotzdem werden wir alles abrufen“, so Piepenhagen. Auch tabellarisch würden der SGSE die Punkte am Wochenende sehr gut tun. Mit möglichen sechs Zählern wäre der Anschluss an die Spitzengruppe hergestellt. Das Team hat aktuell sogar noch eine Partie weniger absolviert als die direkten Verfolger.
29 / 130

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox