04.11.2018 19:51

Kreisliga A


4:3-Sieg: Rischenau verabschiedet sich aus dem Abstiegskampf

Lügde verteidigt Tabellenführung / Hasse: „Hätten es eher entscheiden müssen“

"Eichen"-Kapitän Florian Hartmann ist wieder da und trug sich direkt in die Torschützenliste ein.

TSV Post Detmold II – TuS WE Lügde 1:4 (1:1).

Das Ziel war die Verteidigung der Tabellenspitze, das haben die „Hoffmänner“ geschafft. „Das war allerdings ein hartes Stück Arbeit. Es war das erwartete schwere Auswärtsspiel. Wir haben es verpasst, in den ersten Minuten den Führungstreffer zu erzielen“, so TuS-Sprecher Jonas Hasse. Die Hausherren machten es mit der nächsten Aktion besser und erzielten die Führung. „Wir haben nicht aufgesteckt und weiter nach vorne gespielt. Die logische Konsequenz war dann der Ausgleich durch Marcel Walek“, berichtete Hasse. Das Spiel blieb weiterhin offen, denn die „Eichen“ hatten zunehmend Probleme, das Aufbauspiel effektiv zu gestalten. Die Postler kamen so immer wieder durch Konter dem Lügder Tor gefährlich nahe. „In der zweiten Halbzeit waren wir wieder deutlich spielbestimmend und hatten die Ideen, das Spiel zu gestalten. Wir hätten die Führung deutlich früher erzielen müssen, doch haben es nicht geschafft“, kommentierte Hasse die Aktionen. Mit einem Abstauber-Doppelschlag binnen zwölf Minuten entschieden Walek und Serkan Kayrak dann das Spiel. Den Schlusspunkt setzt, der wiedergenese „Eichen“-Kapitän Florian Hartmann nach einem Eckball. „Wir hätten es heute deutlich einfacher haben können, wenn wir die ersten Chancen genutzt hätten. So sind wir lange und unermüdlich angelaufen, bis wir endlich die Entscheidung hatten“, resümierte Hasse.
Tore: 1:0 Fabian Droletz (9.), 1:1 Marcel Walek (14.), 1:2 Walek (60.), 1:3 Serkan Kayrak (72.), 1:4 Florian Hartmann (90.).

SG Brakelsiek/Wöbbel – TSV Rischenau 3:4 (2:1).

Die Kletteraktion der Rischenauer geht weiter. Nach dem eklatanten Fehlstart steht die Neubauer-Elf nun nach dem sechsten Sieg mit 19 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. „Das war unser erster Auswärtssieg in dieser Saison. Wir haben zwischenzeitlich 3:1 zurückgelegen, doch wir sind wieder zurückgekommen. Das zeigt, wie die Mannschaft momentan zusammenhält. Wir haben Moral bewiesen und niemand hat den Kopf hängen gelassen“, war TSV-Sprecher Nico Ritter zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Das Spiel war zerfahren. Es gab viele Zweikämpfe und Mittelfeldgeplänkel. Der erste Treffer resultierte aus einem individuellen Fahler in der TSV-Hintermannschaft. Dennis Eichmann erzielte die Führung für die Hausherren. Nach einem Schuss von Stefan Biastoch, den der Torwart nur abklatschen ließ, stand Pascal Kucaba goldrichtig und erzielte den Ausgleich. Dieser währte allerdings nur sechs Minuten. Der ehemalige Rischenauer Dennis Thorenmeier erzielte per Strafstoß kurz vor dem Pausentee die erneute Führung für die Spielgemeinschaft. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel entschied der Schiedsrichter erneut auf Strafstoß für die Hausherren. Yannick Lessmann erhöhte auf 3:1. Doch die Blau-Weißen steckten nicht auf und kamen durch Edgar Klassen zum Anschlusstreffer. Tore Schäfer erzielte 20 Minuten später den Ausgleichstreffer, ehe Lars Tölle, mit einem gezielten Haber, den Endstand markierte. „Wir hatten mehr vom Spiel. Also kann man durchaus sagen, dass wir verdient gewonnen haben. Mit dem Abstiegskampf haben wir jetzt zum Glück nichts mehr am Hut. Die nächsten beiden Spiele gegen Pivitsheide und Schlangen haben es aber in sich“, resümierte Ritter und blickte bereits auf die anstehenden Aufgaben.
Tore: 1:0 Dennis Eichmann (25.), 1:1 Pascal Kucaba (39.), 2:1 Dennis Thorenmeier (45./Strafstoß), 3:1 Yannick Lessmann (55./Strafstoß), 3:2 Edgar Klassen (69./Strafstoß), 3:3 Tore Schäfer (71.), 3:4 Lars Tölle (77.).
4 / 259

Autor des Artikels

Hendrik Schmidt
Hendrik ist Freier Mitarbeiter und vor allem am Wochenende im Bereich Fußball und Handball für das Team AWesA im Einsatz.
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox