04.11.2018 19:26

Bezirksliga Damen


0:2 – Sabbenhausen unterliegt Vlotho

Delißen schockt Sabbenhausen / Müller „Ich hoffe unser Glück kommt schnell zurück“

TSV-Kapitänin Sina Müller ist nach der Niederlage ratlos.

Von Daniel Glock

TSV Sabbenhausen - SC Vlotho 0:2 (0:1).

Wieder einmal zeigte sich, dass die Bezirksliga Westfalen eine ausgeglichene Liga ist. Die als Favorit in die Begegnung gegangenen Damen des TSV Sabbenhausen mussten sich gegen die abstiegsbedrohten Damen des SC Vlotho mit 0:2 geschlagen geben. Dabei bekamen die Zuschauer in der Wörmkearena ein Spiel auf ein Tor zu sehen. Der heimische TSV war spielerisch von Beginn an deutlich überlegen. Der verdiente Treffer zum 1:0 sollte aber nicht fallen. So waren es dann in der 28. Minute die Gäste, die eine nicht ausreichend geklärte Flanke im Nachschuss zur Führung verwerteten. Auch im Anschluss rannte Sabbenhausen weiter auf das Gehäuse vom SC Vlotho an, diese setzten den Angriffen alles Machbare entgegen und verteidigten ihr Tor. Mit der 1:0-Führung für die Gäste ging es dann auch in die Halbzeit. Sabbenhausen Übungsleiter Jürgen Hasse motivierte seine Damen dazu am Ball zu bleiben und nicht aufzugeben. Es blieb bei einer drückenden Überlegenheit des Heimteams, jedoch stand auch weiter die Null auf der Habenseite. In der 62. Spielminute gab es dann einen kleinen Aufreger, der Schiedsrichter entschied auf Rückpass im Sechzehner von Sabbenhausen, den fälligen indirekten Freistoß verwandelte erneut Meike Delißen. Auch in den letzten 30 Minuten brachte das Anrennen von Müller und Co. keinen Erfolg mehr. Es blieb bei der 0:2-Niederlage. „Es war ein Spiel auf ein Tor, wir haben 98 Prozent des Spiels gemacht. Keine unserer Chancen ging ins Tor. Ich hoffe, dass wir demnächst mal wieder mehr Glück haben“, fasste TSV-Spielführerin Sina Müller die Partie zusammen. Sabbenhausen bleibt trotz der Niederlage auf dem dritten Tabellenplatz. Die Gäste schöpfen nun wieder etwas Hoffnung im Abstiegkampf.
Tore: 0:1 Meike Delißen (28.), 0:2 Delißen (62.).
4 / 111

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Bezirksliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox