04.12.2021 17:28

Bezirksliga


Spielabbruch in Heidenoldendorf: Flutlichtausfall stoppt Lügde!

SG führt beim Abbruch 2:0 / Hasse: „Es sind zwei von sechs Masten ausgefallen“
Sascha Weber Kopffoto
Lügdes Trainer Sascha Weber.

SG Hiddesen Heidenoldendorf – TuS WE Lügde 2:0 Abbruch

Das Auswärtsspiel von Lügde bei der SG Hiddesen Heidenoldendorf wurde Mitte des zweiten Durchgangs abgebrochen: Der Grund war ein Flutlichtausfall auf dem Kunstrasenplatz in Heidenoldendorf. „Es sind zwei von sechs Masten ausgefallen. So war leider die komplette Seite dunkel“, schilderte Lügdes Sprecher Jonas Hasse. Beim Abbruch lagen die Gastgeber mit 2:0 in Front. Früh erzielte die Spielgemeinschaft den Führungstreffer, ehe praktisch mit den Halbzeitpfiff die SG zum 2:0 traf. „Es ist natürlich sehr schade. Wir haben extra das Heimrecht getauscht. Jetzt wird das Spiel neu angesetzt“, erklärte Hasse. 
TuS WE Lügde: Will, Hartmann, Schlieker, Pape, Deppe, Kayrak, Dachrodt, Hasse, Ole Nehrig, Mund, Walek.
Tore: 1:0 (19.), 2:0 (45.).
3 / 41

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Telefon: 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de



Tabelle Bezirksliga Westfalen, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox