08.06.2017 11:33

Relegation Oberliga männliche C-Jugend


Henke: „Wollen unbedingt wieder in die Oberliga"

C-Junioren der JSG Weserbergland am Wochenende bei der Oberliga-Relegation / „Gehen gut vorbereitet in das Qualifikationsturnier"

C-Junioren-Coach Jannik Henke will sich mit seiner neu formierten Mannschaft für die Oberliga qualifizieren.
Am kommenden Sonntag steigt für die neuformierte männliche C-Jugend der JSG Weserbergland die erste Runde der Oberliga-Relegation. „Leider haben wir auch in diesem Jahr kein Heimrecht, sodass wir uns schon früh auf den Weg nach Melle machen dürfen", bedauert JSG-Coach Jannik Henke. In der ersten Runde treffen die Hameln-Pyrmonter mit der HSG Exten-Rinteln, der HSG Osnabrück, der SG Lingen-Lohne und dem Ausrichter HSG Grönegau-Melle auf kaum bekannte Gegner. „Exten-Rinteln, Osnabrück und Melle haben dabei den kleinen Vorteil, bereits an der Landesliga-Relegation teilgenommen zu haben und so relativ eingespielt zu sein", so Henke. „Doch auch wir haben in den letzten Wochen noch gegen namhafte Mannschaften getestet." Unter anderem standen Spiele gegen den TBV Lemgo und gegen GWD Minden auf dem Programm. Nachdem die JSG gegen Lemgo bereits gute Ansätze gezeigt, aber dennoch verloren hat, steigerte sich die Henke-Sieben in Minden noch einmal und gewann das Spiel sogar. „Auch wenn die Ergebnisse erst am Sonntag wirklich von Bedeutung sind, gehen wir gut vorbereitet in das Qualifikationsturnier", weiß Henke. Die ersten beiden Plätze bedeuten das sichere Ticket für die Oberliga. Die Mannschaft auf Rang drei hat eine Woche später noch eine weitere Chance, sich für die höchstmögliche Spielklasse in der C-Jugend zu qualifizieren. „Aufgrund der verkürzten Spielzeit werden wohl diejenigen Mannschaften das Rennen machen, die am meisten in die Oberliga wollen und dabei die wenigsten Fehler machen. Einige unserer Jungs konnten letzte Saison bereits wichtige Erfahrungen in der Oberliga sammeln. Wir sind uns einig, dass wir unbedingt wieder in die Oberliga wollen! Darum ist am Sonntag der dritte Platz auch unser Minimalziel", unterstreicht der Trainer der Weserbergländer.

Die Spiele der JSG Weserbergland im Überblick: (je 2x 12 Minuten)
10.50 Uhr: JSG Weserbergland - HSG Exten-Rinteln
12.30 Uhr: HSG Grönegau-Melle - JSG Weserbergland
14.10 Uhr: HSG Osnabrück - JSG Weserbergland
16.40 Uhr: JSG Weserbergland - SG Lingen-Lohne
10 / 118

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox