11.01.2019 11:24

Regionsoberliga Damen


Gastauftritt beim Ligaprimus: Rohrsen startet mit Topspiel

Gegner Barsinghausen thront mit 17:1 Punkten über dem Rest der Liga / Hinspiel ging mit 23:20 zugunsten des Favoriten aus

Am Sonntag muss bei Rohrsen II alles stimmen, um das Topspiel siegreich zu gestalten.

HV Barsinghausen – MTV Rohrsen II (Sonntag, 17.25 Uhr).

Für die Damen des MTV Rohrsen startet die Rückrunde der WSL-Oberliga nach der Weihnachtspause gleich mit einem Auswärtsspiel. Am kommenden Sonntag ist das Team zu Gast beim HV Barsinghausen und begegnet damit gleich einem harten Brocken. Mit 17:1 Punkten steht „Basche“ als Ligaprimus ganz oben in der Tabelle. Das Hinspiel gestalteten die Rohrserinnen über lange Strecken ausgeglichen, am Ende setzte es jedoch eine 20:23-Niederlage.n. Eine Schwächephase in den ersten  zehn Minuten Minuten des Duells sorgten dafür, dass die Sieben von Steffen Rasch einem 1:7-Rückstand hinterherlaufen musste. „Wenn die Fehler, zu wenige Absprachen im Deckungsverband und zu ungenaue Abschlüsse im Angriff abgestellt werden können und es gelingt, von Beginn an wach und konzentriert zu sein, dann sind durchaus Auswärtspunkte möglich“, erklärt Rohrsens Sprecherin Frederike Mewes vor dem Topspiel zwischen dem Tabellenersten und dem Dritten. „Diese wären doppelt wertvoll, um den derzeitigen dritten Rang zu festigen“, so Mewes. Rasch steht für diese Aufgabe der gesamte Kader zur Verfügung.
17 / 496

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox