07.12.2018 08:02

Regionsoberliga Damen


Rohrsen II will sich zweiten Advent mit Heimsieg versüßen

Oberliga-Reserve empfängt Großenheidorns Zweitvertretung / Begemann und Rochlitz fallen weiter aus

Rohrsens Reserve will auch gegen Großenheidorn II jubeln.

MTV Rohrsen II – MTV Großenheidorn II (Sonntag, 15 Uhr).

Am kommenden Wochenende möchte sich die Reserve des MTV den zweiten Advent mit weiteren Punkten versüßen. Zu Gast ist der Tabellenfünfte Großenheidorn II. „Es wäre unlogisch, etwas an der Marschroute der vergangenen Spiele zu ändern. Eine konzentrierte Abwehr und konsequentes Chancen herausspielen soll wieder für heimische Punkte sorgen“, gibt MTV-Sprecherin Frederike Mewes die Devise aus. Verzichten muss Rohrsens Trainer Steffen Rasch weiter auf Isabell Begemann und Hanna Rochlitz.
4 / 479

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox