29.04.2022 07:01

Regionsklasse Frauen


Schrader euphorisch: HF-Frauen wollen sich weiter belohnen!

„Vor allem die grundsätzliche Bereitschaft aller Spielerinnen, Vollgas zu geben, erfreut mich sehr“ / Aerzen reist nach Holzminden
HF Aerzen Frauen Mannschaftsfoto
Aerzens Frauen wollen am Samstag in Holzminden punkten (Foto: Florian Petrow).

MTV Holzminden II – HF Aerzen (Samstag, 16.15 Uhr).

Nach dem Heimsieg am vergangenen Wochenende wollen die Damen der Handballfreunde Aerzen weitere zwei Punkte gewinnen. Sie treten im Auswärtsspiel am Samstag um 16.15 Uhr gegen den MTV Holzminden II an. HF-Sprecherin Carmen Schrader zeigt sich nach dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende und den vergangenen Trainingsabenden euphorisch: „Vor allem die grundsätzliche Bereitschaft aller Spielerinnen, Vollgas zu geben, erfreut mich sehr. Wir haben in der vergangenen Woche gut gearbeitet und wir alle wollen uns am Samstag mit einem Sieg belohnen. Wenn wir es schaffen, über die gesamte Spielzeit eine starke Defensive zu bieten und in kritischen Phasen cool zu bleiben, haben wir Chancen auf die Punkte. Für uns ist es ein herausforderndes Auswärtsspiel. Holzminden ist eine alteingespielte Mannschaft, wobei sicherlich auch einige Spielerinnen aus dem Kader der ersten Damen (zurückgezogen) für die ein oder andere Überraschung sorgen wird. Der MTV wird sicherlich, gerade nach der Handballpause der vergangenen Wochen, alles daran setzen, die Partie zu gewinnen."

Weiter spielen:

TV 1887 Stadtoldendorf – ho-handball (Samstag, 16 Uhr).

6 / 210

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox